Nochmal eine feste Zahnspange obwohl ich schonmal eine hatte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja sowas ist durchaus möglich... wenn die erste Behandlung nicht erfolgreich war?!

Hatte auch eine zweite Kieferorthopädische Behandlung inkl. fester Spange und Kiefer-OP, weil mein erster Kieferorthopäde Bockmist gebaut hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte schon einmal eine dadurch sind die schief geworden und wollte jetzt fragen, ob ich nochmal eine bekommen könnte, und ob es was bringt? Leide sehr darunter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
17.07.2016, 20:43

Klar bringt es was und im Nachgang ist die richtige Nachbehandlung wichtig (lose Spange + Retainer), sonst verschieben sie sich immer wieder.

Aber bedenke dass du diese Spange selbst zahlen musst ;)

0

Kannst du etwas mehr dazu schreiben? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alice1405
17.07.2016, 20:42

Ja natürlich 

Also ich hatte schon mal eine vor ca. 6 Jahren wurde sie mir rausgenommen, und es war schon kurz vorm Schluss klar, dass ich ein pferdegebiss dadurch bekomme..Aber die konnten nichts machen. Haben leider auch gesagt, dass es nicht nochmal möglich ist hm aber vllt geht das ja jetzt irgendwie, ist ja schon 6 Jahre her 

Leide sehr darunter! Lächle nur mit Mund zu und halte mir wenn ich richtig lachen muss die Hand vorm Mund.. Hab das Gefühl dass ich dadurch echt eingeschränkt bin mit dem glücklich sein

Es nimmt mich sehr mit hm 

0

Jou, und nu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?