Nimmt man Hartweizengrieß oder Weichweizengrieß für die Zubereitung von Grießbrei?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es wie auf nachfolgendem Link machen, wenn ich Grießbrei mögen würde. :-)
.
Weichweizengrieß
.
http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categoryid/1/articleid/4383/Griessbrei.html

Ich neheme auf jeden Fall immer Weichweizengrieß - und am allerliebsten den Ponds(?) Kindergrieß!!!!!!!!!! Lecker Grüße

Du kannst den Grießbrei mit beiden Sorten machen. Mit Weichweizengrieß wird er zarter, mit Hartweizen hat er mehr Biss und schmeckt kräftiger. Mir ist das mit Weichweizen zu fad.

guter Tipp. Danke

0

Was möchtest Du wissen?