Nimmt man ab wenn man nach 6 Uhr nichts mehr isst?

10 Antworten

Du nimmst nicht automatisch ab, wenn du den ganzen Tag isst, was du willst, aber dann Abends nichts mehr. Es unterstützt das aber. Der Körper baut ab Anends nicht mehr so viele Kalorien ab, deshalb ist es besser, wenn du dann nichts mehr isst.

Ich esse morgens nur 2 Brot und Mittagessen also nicht viel und nach 6 nichts mehr süßes lass ich auch weg

0

"Der Körper baut ab Anends nicht mehr so viele Kalorien ab, deshalb ist es besser, wenn du dann nichts mehr isst." - Das ist nicht richtig gedacht. Wichtig ist die Gesamtzufuhr an Kalorien über den Tag verteilt. Nur, weil ich vielleicht kurz vor einer Phase, in der der Abbau langsamer vonstatten geht, nichts mehr esse, ändert das ja nicht die Gesamtzufuhr an Kalorien. Dann würde das eben am Morgen abgebaut, wenn ich wieder wach bin.

0

Klar, bis 17.59 Uhr läuft der Tagstoffwechsel, ab dann wird alles zu Fett metabolisiert. Alle vorher aufgenommenen Kalorien werden völlig ungenutzt wieder ausgeschieden :-)

Du sollst nach 6 uhr trotzdem irgendwas essen, z. B. 'n Apfel.

"Ich esse morgens nur 2 Brot und Mittagessen also nicht viel und nach 6 nichts mehr süßes lass ich auch weg" Man sollte nach 3-4 Stunden immer etwas essen, damit man keine Heißhunger-Attacken bekommt. Eine ausgewogene und richtige Ernährung ist sehr wichtig! Wenn du abnehmen willst, dann solltest du nicht nur deine Ernährung ändern, sondern auch an Sport denken

Das ist sehr schwierig ,jeder Mensch ist anders und dann kommt es darauf an was du den ganzen Tag gegessen hast ,versuch es aber bitte achte drauf das du genug Vitamine Mineralstoffe ...... zu dir nimmst nicht das dein Körper leidet harte Diäten sind nicht gesund sondern manchmal sogar gefährlich an deiner Stelle würde ich den Arzt fragen ob das für dich das richtige ist man sollte vorsichtig sein was man mit seinem Körper macht reagiert der Körper nicht so wie wir uns das wünschen kann alles noch viel schlimmer werden. Generell sagt man heute es kommt darauf an was man den ganzen Tag über ist der Magen arbeitet immer. Ganz liebe Grüße Die Waschfrau

Irgendwo auf der Welt ist es immer nach 6...

Das hat mit der Uhrzeit direkt nichts zu tun. Die Empfehlung ist, eine gewisse Zeit vor dem Schlafen nichs mehr zu essen, weil im Schlaf die Verdauung langsamer läuft und das den Schlaf etwas belasten könnte. Wichtig ist die Kalorienzufuhr über den ganzen Tag verteilt, wann du das genau isst, ist egal.

Was möchtest Du wissen?