Wenn man Nachts um 23 Uhr noch was isst, nimmt man dann zu?

10 Antworten

Solange du über den Tag deine Kalorien nicht gegessen hast da kannst du von mir aus um 4 Uhr Frühs noch was essen ...

Wenn man gleich danach schlafen geht kann es schon dazu führen, dass man zunimmt .

Kommt drauf an was du isst, wie alt du bist, wie groß du bist, welches geschlecht du bist, wieviel sport du machst und und und.
Lässt sich also nicht so einfach beantworten

Habe mich beim Kalorienüberschuss nachts übergeben? Sind die Kalorien jetzt weg?

Hi, also ich mache Bodybuilding und um Muskeln aufzubauen braucht man ja bekanntlich einen Kalorienüberschuss, leider habe ich mich heute um 2 Uhr nachts/morgens übergeben und da ist selbst essen von 19 Uhr oder später hochgekommen.

19 Uhr: Nudelsuppe, 100g Rindfleisch, 1 Tomate, 1 Gurke, 1 Melone

21 Uhr: 100g Erdnüsse

23 Uhr: 2 gekochte Eier

23:30 bis 1:30 Uhr: 100g Kornflakes und ein Proteinshake.

19 bis 1:30 Uhr 1 Liter Orangensaft, 1 Liter Apfelsaft.

Meine Frage ist jetzt, da ich sogar Suppe, Rind und Tomaten erbrochen habe, sind jetzt die Kalorien dieser Nahrungsmittel quasi weg gegangen und habe ich sie umsonst gegessen oder hat mein Körper die Nährstoffe dieser Lebensmittel trotzdem aufgenommen? Ich dachte der menschliche Körper verdaut in 2 Std alles was er zu sich nimmt. Übrigens das Bedürfniss zu erbrechen kommt von einem komischen Gefühl im Hals, nicht weil mein Magen schon so voll ist.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?