Nicht mehr weird sein?

6 Antworten

Versuch mal was von anderen anzugucken. Es gibt bestimmt einige nette Schüler, die du dir als Beispiel nehmen kannst. Theoretisch kann es sein, dass du denkst, du wärst unnormal, obwohl du normal bist.

Einfach an der Umgebung orientieren und so lernen durch nachmachen.

gute Idee

0

Für geringere Sachen, die unserer Sohn getan hatte, durften wir mit dem Jugendamt und der Schule instant eine Stunde rumreden.

1. nicht mehr betrinken.

2. Schöne Sachen malen.

3. Mit klassenkameraden reden.

bruh

0
@CringeFairy

Es wird wohl nicht so schwer sein dich nicht mehr zu besaufen. Ansonsten brauchst du auch noch eine Suchttherapie.

0
@Efeyolo

weil ich nicht weirder sein will als ich es schon bin yk?

0

Das ist doch schon längst ein Fall für den Schulpsychologen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jemand der weiß wie es läuft.

Der schlechteste Tipp wäre normal zu werden. Ein guter wäre, noch ein Stück mehr zu sein, so besonders wie du bist.

Und wenn es nicht klappt, war es nicht dein, denn du bist wo anders unendlich groß, wenn es definierte Schranken hatte.

Wenn ich mehr wie Ich wäre würde ich nur alles zerstören aber danke TvT

0

Was möchtest Du wissen?