Könnt ihr mir bitte nicht brennbare Stoffe nennen?

11 Antworten

Alle Feststoffe, die schon hinreichend oxidiert ist.

Insbesondere die meisten Salze (besonders Sauerstoffsalze) und sauerstoffgesättigte Verbindungen wie Siliziumdioxid (in der Natur vorkommend als Asbest, Glimmer, Quarz)

Woher ich das weiß:Hobby – seit meiner Schulzeit; leider haupts. theoretisch

Genau, ich wollte schon schreiben: Aschepellets

0

Naja, bei ausreichend Temperatur fangen alle Stoffe an zu oxidieren oder zu ionisieren.

Aber prinzipiell brennt ja z.b Bei Holz nicht der feste Stoff, sondern das Gas das aus dem Holz austritt :D

 Anzünden kann man Holz aber auf jeden Fall....

Steine, Mineralien oder Edelsteine fangen erst sehr spät an "zu brennen" daher kannst du sie nicht anzünden aber unter den Richtigen Voraussetzungen verbrennen.

Einer der Temperaturbeständigsten Feststoff ist Wolfram (Glühlampen Draht). Aber auch er verbrennt bei Sauerstoff.

Es gibt dann noch einen ganzen Haufen Brand hemmende Stoffe, aber auch die haben ihre Grenzen...

Daher kenne ich keinen festen Stoff der gar nicht brennen kann.

lg

Nur sehr spezielle Edelsteine oder Mineralien können brennen: Wenn sie unter reduzierenden Bedingungen entstanden sind: Kohle, Graphit, Diamant sowie Sulfidische Erze (Pyrit=Eisenkies, Zinkblende=ZnS in erster Linie eben Sulfide). Auch Gold brennt nicht. Dass man sie mit Fremdenergie ionisieren kann, entspricht nicht der Definition des Brennens, nämlich unter Energielieferung oxidieren.

Oxide wie Bergkristall oder Kalk können auch nicht brennen, Kalk höchstens gebrannt werden (CO2-Abspaltung, danach ist Kalk aber Branntkalk, CaO, der auch nicht brennen kann)

0

(Fast) alle Stoffe brennen, wenn man sie nur weit genug erhitzt.

Aber so für den "Hausgebrauch" würde ich Stein, Metalle (z.B. Eisen, Gold, Silber, Platin), Glas

Sehr viele feste Stoffe brennen nicht, z.B. alle Oxide, ale Verbindungen, in denen ohnehin die höchste Oxidationsstufe erreicht ist.

Von den Metallen allerdings brennen sehr viele!

1

Jeder Stoff kann brennen. Ist nur eine Frage der Temperatur.

Auch Diamanten können verbrannt werden.

Das ist falsch. Stein brennt auch bei hoher Temperatur nicht mehr, er kann höchstens durch Fremdenergie zum Glühen gebracht werden.

Brennen heißt aber Oxidation unter EnergieFREISETZUNG

1

Was möchtest Du wissen?