Neues Tattoo, Folie und Creme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh Gott, auf keinen Fall ZINKhaltige Salbe auf das Tattoo auftragen!

Im schlimmsten Fall wird durch das Zink die Farbe aus dem frischen Tattoo gezogen und damit das Motiv vollkommen ruiniert!

Kauf dir in der Apotheke reine Panthenolsalbe! Die können dir auch bestätigen, dass das Produkt, was du kaufst, für Tattoos geeignet sind!

Die Folie so lange drauf zu lassen, wird auch nicht mehr oft empfohlen. Eine Wunde braucht ja auch Luft zum Heilen! Unter der warm-feuchten Folie, können sich Bakterien viel schneller bilden und vermehren und somit für eine Infektion sorgen!

Es reicht aus, die Folie aus Sicherheitsgründen auf dem Heimweg zu tragen und dann zu entfernen. Musst halt etwas vorsichtig sein und solltest keine Kleidung über dem Tattoo tragen, da sonst Fusseln reinkommen oder es festkleben bleibt.

Wenn du möchtest kannst du die Folie höchstens noch über die erste Nacht als Sicherheit dranlassen, aber ab dann halte ich es wirklich für besser sie abzulassen! Eigentlich schon eher. Mir wurden 4-6h empfohlen.

Ansonsten: 2-3x am Tag, je nachdem wie sehr es spannt, dünn Panthenol auftragen. Davor musst du mit lauwarmen Wasser und etwas ph hautneutraler Seife die Überreste der Creme von vorher abwaschen, dafür nur die sauberen Finger benutzen! Danach mit einem nicht fusselndem Tuch abtupfen!

Wäre es okay wenn ich jetzt Vaseline benutze? Da ich kein Bepanthen habe und alles hier geschlossen ist

0
@DanceWiithYou

Ja, das ist ok :) sie enthält halt keinerlei Pflegestoffe, sondern hält mit ihrem Fettgehalt die Haut und somit auch das Tattoo geschmeidig - das ist super so :)

Am Montag kannst du dir dennoch in der Apotheke Panthenol besorgen :P

Liebe Grüße

0

Da gibt es soviel Meinungen wie es Tätowierer gibt. Mein Tätowierer hat z.B. ausdrücklich gesagt "NUR Bepanthen nehmen" nur dann garantiert er ein gutes abheilen. Auch das Folienthema wird immer anders gehandhabt. Ich hatte meine Folie z.B. nur 1-2 Tage, danach nur noch Creme drauf.

Fakt ist: Wenn dein Tätowierer und das Studio einen seriösen Eindruck macht (wovon ich jetzt einfach mal ausgehe) dann halt dich einfach immer an die Empfehlungen deines Tätowierers. Solltest du unsicher sein, nimmst du am besten mit ihm direkt Kontakt auf.

Hallo ,

ich hab die ersten 2 Tage eine Folie drum gehabt ! Dexpanthenol habe ich empfohlen bekommen ! Dexpanthenol oder Panthenol hat die gleichen Inhaltsstoffe wie Bepanthen Wund und Heilsalbe !

Also widersprüchlich , was der Typ dir erzählt hat ! Zinksalbe auf keinen Fall verwenden !!!

Schau einfach Morgens nach dem Duschen , wie dein Tattoo aussieht! Sollte es nässen , Wundabsonderung haben, auf keinen Fall Folie drauf tun !

Dann nur leicht mit Panthenolsalbe eincremen. Am Besten mit einem Wattestäbchen auftragen !

GLG und einen guten Rutsch , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Der Tätowierer scheint nicht auf dem neusten Stand zu sein.

Folie ist schon länger out.

Das Tattoo mehrmals täglich mit Seifenwasser abwaschen und anschliessend dünn mit Vaseline eincremen...

Vaseline ist auch völliger Quatsch,da sie verstopft und keine heilende Wirkung hat

0