neues Badezimmer - zuerst Fliesen oder zuerst Badewanne montieren?

5 Antworten

Hier ist man wohl kaum ein Fliesenleger dabei. Wer hier kluge Antworten gibt, soll bitte selbst die Fliesen legen , um zu verstehen. Zuerst kommen die Fliesen an die Wand und die Wanne wird ausgespart. Dann wenn alle Wände fertig sind, kommt die Badewanne hinein und wird zuletzt samt Boden verfliest. Alles andere ist eine Zumutung für den Fliesenleger, seine Baufreiheit und die Badewanne selbst. Zur Legitimation : Fliesenlegermeister 30 Jahre Berufserfahung

Kommt auf die Badewanne an. Ich habe so eine mit einem schönen Fuß, eine ganz alte, die frei stehen kann. Aber normalerweise zuerst die Wanne und dann die Fliesen.

Erst Wanne dann fliesen. Die Objekte werden doch mit eingefliest...LG

Sollte mit Fliesenleger und Instalateur abgesprocherden. Der eine Fliesenleger will die Wanne drinhaben, um im einem Zug durcharbeiten zukönnen, der andere legtaber mit seinen Fliesen die Höhe der Wanne fest, damit die Wanne dann unter die Kante gesetzt werden kann. der 3. Lässt einen Streifen Oberhalb der Wanne fehlen und legt diesen nach, wenn die Wanne drinn ist.

Es wird zunächsrt alles gefliest. Der Bereich, in dem die Wanne gesetzt werden soll, bleibt bis zum Wannenrand frei. Danach wird die Wanne gesetzt und runherum beigefliest. Würde man die Wanne zuerst setzen, könnte man weder vernünftig noch sauber fliesen. Anschließend, wenn der Fliesenleger nach diesem 2. Arbeitsgang durch ist und alles nach dem letzten Verfugen sauber gewischt wurde, werden WC, Waschbecken etc. montiert.

Was möchtest Du wissen?