Neues Auto ohne Winterreifen

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hättest du vorher drauf bestehen sollen. Klar sollte der mit dabei sein. Hätte er wahrscheinlich auch gemacht. Jetzt kannst du höchstens deutlich sagen dass du 19.000 Euro in dem Laden gelassen hast und du davon ausgegangen bist dass bei der Summe Winterreifen mit dabei sind. Bzw. dir zum Schnäppchenpreis angeboten werden. Wenn nicht sagst du schade dass du dieses Autohaus nicht weiter empfehlen kannst, dein Kumpel sucht auch gerade nach einem Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast Pech - Neuwagen werden nur mit Sommerreifen ausgeliefert. Da hättest vor dem Kauf mit dem Verkäufer verhandeln sollen, damit die Winterräder auch mit in den Kaufvertrag aufgenommen werden.

Gegenstand des Kaufvertrages ist nun mal das Auto als Neuwagen und das hast ja. Du kannst zwar an den Verkäufer herantreten und fragen ob man da nicht noch was machen kann - oder musst sonst noch in dieses Geschäft wg Service oder ähnlcihem? Dann kannst ev. andeuten dass du diese Dienste dort nicht mehr in Anspruch nehmnen wirst - sofern es nicht die einzige Vertragswerkstatt in deiner Gegend ist für diese Marke.

Davon abgesehn 500 - 600 Euro für nen Satz Winterreifen is ein normaler Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pezi73
28.10.2012, 09:29

Aber - wenn du dem schon so kommst "wie kann ich dem das sagen, dass er es kapiert" klingt das als ob du das nicht gerade freundlich sagen willst - dann hast sowieso keine Chance auch nur nen kleinen Autoteppich dazu zu bekommen.

0

Winterreifen sind Zubehör (so wie Soundanlage, Navi oder Klopapierrolle im Heckfenster)

Steht hierüber im Vertrag nichts drin gibt es auch keinerlei Ansprüche gegen den Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir schon ein Auto im Wert von 35.000 Euro gekauft und da waren auch keine Winterreifen dabei. Warum sollte Dir der Händler diese gratis oben drauf legen, ich vermute er ist Dir schon beim Kaufpreis entgegengekommen.

Und ich denke dass dieser Verkäufer nicht blöd ist und somit auch nichts zu kapieren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Winterreifen ist leider nicht kostenlos dabei beim Neuwagenkauf, 500 € finde ich aber ok!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 € für die Winterreifen ist doch günstig (mit Felgen).

So etwas ist normal nicht dabei - wenn Du das haben willst musst Du das vorher aushandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Issimo
28.10.2012, 09:22

Also 500€ ist wirklich günstig. Wenn man bedenkt, dass 1 Guter reifen schon 100€ kostet. Und wenn Felgen dabei sind lohnt sich das auf jeden Fall.

0

Es muss alles vorher ausgehandelt werden. Die Zeiten für Rabatte stehen sehr günstig. Ansonnsten selber schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hättest du vor dem kauf aushandeln müssen. 500 euro ist viel geld, suche dir einen gebrauchte wr-satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Winterpneus gehören nicht unbedingt zu einem Neuwagen dazu. Und 500 € für 4 Kompletträder ist auch ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?