Neues Auto ohne Winterreifen

9 Antworten

Hättest du vorher drauf bestehen sollen. Klar sollte der mit dabei sein. Hätte er wahrscheinlich auch gemacht. Jetzt kannst du höchstens deutlich sagen dass du 19.000 Euro in dem Laden gelassen hast und du davon ausgegangen bist dass bei der Summe Winterreifen mit dabei sind. Bzw. dir zum Schnäppchenpreis angeboten werden. Wenn nicht sagst du schade dass du dieses Autohaus nicht weiter empfehlen kannst, dein Kumpel sucht auch gerade nach einem Auto.

Winterreifen sind Zubehör (so wie Soundanlage, Navi oder Klopapierrolle im Heckfenster)

Steht hierüber im Vertrag nichts drin gibt es auch keinerlei Ansprüche gegen den Verkäufer.

Ich habe mir schon ein Auto im Wert von 35.000 Euro gekauft und da waren auch keine Winterreifen dabei. Warum sollte Dir der Händler diese gratis oben drauf legen, ich vermute er ist Dir schon beim Kaufpreis entgegengekommen.

Und ich denke dass dieser Verkäufer nicht blöd ist und somit auch nichts zu kapieren hat.

Muss ich nach einem Jahr zum TÜV, wenn der Neuwagen ein Mietfahrzeug war?

Hallo,

ich habe vor einen dreiviertel Jahr ein neues Auto gekauft, dass davor ein Mietwagen war. Bei Mietwagen gilt ja jedes Jahr zum TÜV. Jetzt habe ich das Auto fast als Neuwagen erworben und wollte wissen ob ich zum TÜV muss, oder es einfach reicht zu einer Werkstatt zu fahren, damit die mir den TÜV auf 2 Jahren wieder verlängern? (Neuwagen haben ja normal 3 Jahre TÜV)

...zur Frage

Wer hat schon mal ein Auto bei autoaid.de - Internet Neuwagen Vermittler - gekauft?

Hallo, ich möchte mir ein neues Auto - einen Opel Zafira - über das Internet kaufen. Ich habe mich aufgrund der guten Rabatte, 24,50%, für meinen Neuwagen für http://www.autoaid.de/neuwagen/ entschieden. Habt Ihr schon Erfahrungen mit autoaid.de gemacht und wie waren diese? Danke

...zur Frage

Wann ist ein Auto kein Neuwagen mehr?

Ich überlege zur Zeit mir ein neues Auto zu kaufen, dabei bin ich auf extrem günstige Wagen gestossen, die neu sein sollen, aber schon vor zwei Jahren gebaut wurden, sind diese Autos noch Neuwagen? Was kann bei einer längeren Standzeit an einem Auto passieren?

...zur Frage

Neuwagen, kleinerer Motor verbaut als bestellt?

Hallo,

als ich für meinen Schwiegervater Winterreifen bestellen wollte ist aufgefallen, dass im Wagen ein kleinerer Motor verbaut ist, als er Vertraglich beim Autohaus bestellt und bezahlt hat. Die Fahrzeugübergabe ist nun schon einen Monat her und er ist bereits 2000 km gefahren.

Was für Rechte hat er jetzt noch?

Kann er noch vom Kaufvertrag zurück treten?

Wenn ja, wer kommt für den Mietwagen auf, den er dann benötigt bis das neue Auto da ist?

Wenn er sich dazu entscheidet das Auto mit dem kleinen Motor zu behalten, was kann er als Schadensersatz fordern? Laut Liste hätte es mit dem kleinen Motor 1250€ weniger gekostet.

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Gilt eine zugesandte eVB-Nummer als Vertrag?

Hallo zusammen, ich habe vor knapp zwei Wochen ein Auto reserviert (der Verkäufer fährt noch so lange damit, bis er sein neues Auto bekommt). Damit es mit der Anmeldung zügig geht, habe ich mir schon vorab eine Versicherungsbestätigungsnummer (eVB) geben lassen. Gilt diese bereits als Vertrag mit 14-tägiger Widerrufsfrist oder als unverbindliche Vereinbarung? Ich frage deshalb, weil mich der Verkäufer schon relativ lange hinhält und die 14 Tage bald vorbei sind. Aber keine Sorge, bezahlt hab ich das Auto noch nicht.

...zur Frage

Muss man ein neues Auto einfahren oder nicht?

Gestern abend hab ich mich fast mit meiner Mutter in die Haare gekriegt, weil sie behauptet, ein neues Auto müsste "eingefahren" werden (ihr Bruder bekommt demnächst seinen Neuwagen). Ich bin aber der Ansicht, dass man ein neues Auto nicht mehr einfahren muss so wie früher. Hab ich irgendwo mal aufgeschnappt.

Was stimmt nun und was sollte ich meinem Onkel sagen? Möchte ihm natürlich nicht den falschen Rat geben und dann Schuld sein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?