Neuer Job - alter Chef droht ?

Foto von der Nachricht  - (Arbeitgeber, Chef, Drohung)

5 Antworten

solltest nicht darauf eingehen. Als arbeitnehmer muss man lediglich eine kündigungsfrist von 4 Wochen einhalten. Er kann nichts dagegen machen, vor allem würde eine anklage gänzlich in den Sand verlaufen.

Natürlich darfst du wärenddessen nicht woanders arbeiten sondern musst diese frist abwarten. Das tust du aber eh nicht sondern bist ganz normal krank geschrieben. Wahrscheinlich vermutet er dass nur und will dich darauf hinweisen. als drohung würde ich das nicht gerade empfinden

wenn du orgendlich unter einhaltung der kündigungsfrist gekündigt hast kannst danach arbeiten wo du willst.

wenn der alte chef jetzt glaubt das du nicht krank bist sondern woanders arbeiten gehst ist das sein problem. sowas sollte er dann schon beweisen können. wenn die krank bist ist das eben so

Es ist natürlich NIE eine gute Idee sich während der Kündigungsfrist krank schreiben zu lassen.

Andererseits kann dir natürlich niemand drohen, weil du gekündigt hast. Das ist reiner Unsinn. Du bist schließlich kein Sklave, sondern Vertragspartner.

P.S. Hoffentlich hast du SCHRIFTLICH gekündigt. Das ist auch obligatorisch, wenn es nur einen mündlichen Arbeitsvertrag gibt.

0

es ist auf jeden fall besser als damit zu warten bis man beim neuen job ist

0

Es ist natürlich NIE eine gute Idee sich während der Kündigungsfrist krank schreiben zu lassen.

Wenn man tatsächlich krank ist, kann man wohl nicht davon sprechen, man sei auf die "Idee" gekommen, "sich krank schreiben zu lassen"!!!

0
@DerHans

Und was soll das in dem Zusammenhang hier jetzt besagen (das ist nur eine rhetorische Frage)??

0
@Familiengerd

Ich habe selbst schon einen Prozess mit einer Mitarbeiterin geführt, die aus dem Haus ging und sagte, "dann bin ich eben morgen krank."

Die hatte mich vorher schon richtig Geld gekostet.

1
@DerHans

Sag mal - wovon redest Du hier jetzt?!?!

Das ist zwar selbstverständlich richtig, hier aber doch nicht ansatzweise das Thema!!

0

Nur ums mal klar zu stellen - ich bin wirklich krank - weil mir der Kiefer auf geschnitten worden ist nach einer Entzündung als mir der Zahn gezogen worden ist - ich kenne keinen Zahnarzt der krankschreibungen einfach so aushändigt wie zB Hausärzte .... 

aber vielen Dank für die Beantwortung 

1

Was möchtest Du wissen?