neuen handyvertrag mit alter nummer weiterführen

5 Antworten

Du kannst auch während eines laufenden Vertrages deine Rufnummer jederzeit mitnehmen (Portieren). Das kostet je nach Anbieter 25 oder 30 Euro und geht über einen Anruf zu der Hotline (oder - falls vorhanden - im Laden deines Anbieters).

Das nennt sich Portierung und das beantragst du bei deinem neuen Anbieter. Der sollte sich dann drum kümmern.

Es wird aber eine Gebühr fällig, die du an den alten Anbieter zahlen mußt. Bei Vodafone sind das 30 €, bei den anderen Anbietern vermutlich ähnlich hoch.

Manchmal bekommst du aber diese Portierungsgebühr vom neuen Anbieter erstattet, frag mal nach.

Eine Rufnummernmitnahme ist meist möglich, gegen Gebühr.

Diese Gebühr wird von vielen Anbietern in Form von Guthaben erstattet.

Klär das vorab mit dem neuen Anbieter.

Was möchtest Du wissen?