Neue Freundin hatte viele Sexpartner

Support

Liebe/r RedReddyRed,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Bea vom gutefrage.net-Support

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nächste Woche bist Du auch nur Legende

Hattest recht. Es ist aus zwischen uns. :S

0
@RedReddyRed

Grins... Für Dich aber sicher kein Verlust ^^

( Unglaublich... )

Danke fürn 700ten Stern....

0

Kann sein kann aber auch nicht sein doch was soll's am Ende ist es ihr Leben und wenn sie Deine Freundin ist und Du sie magst dann spielt das doch keine so große Rolle. Wichtig ist das Du Dich mit ihr gut verstehst, das ihr euch respektiert und die Zahl der möglichen Sex Partner die wie gesagt vielleicht sogar nur in ihrer Phantasie vorhanden sind ist da von ganz nebensächlicher Bedeutung. Ich kannte mal, besser gesagt ich war mal mit einer prostituierten befreundet, ich betone befreundet, wir verstanden uns prima und mehr ist da nicht gewesen, es war einfach eine nette Frau die halt einem etwas verruchtem Gewerbe nachging, mehr nicht.

Je nachdem wie sie aussieht und mit den Jungs umgeht kann das stimmen, aber du mußt mal sehen ob du nicht auch nur ne Kerbe in ihrem Colt wirst, denn wenn sie soviel Lust auf fremde Haut hat, dann fragt man sich, warum sie bei dir damit aufhören soll.

Vater meint, dass man nicht immer die erste Freundin für immer hat. Was soll man drauf sagen?

Hey,

mein Vater hat vorhin sowas losgelassen. Ein Enkelsohn von Bekannten, hat eine neue Freundin und dieser war lange mit seiner Freundin zusammen. Dann meinte ich nur dazu: "Ach... Schon wieder eine Neue?" Und mein Vater meinte: "Ja man muss ja nicht mit der ersten Freundin für immer haben..." Dann meinte meine Mutter: "Man weiß ja nicht warum die sich getrennt haben."

Das war doch eine Anspielung auf meine Freundin (22). Wir sind jetzt fast ein Jahr zusammen und sie ist schon drauf aus, dass wir für immer zusammenbleiben vllt. auch heiraten. Derzeit könnte ich mir ein Leben ohne sie auch nicht vorstellen. Zudem ist es nicht meine erste Freundin, ich hatte schon zwei andere davor, aber die hat er nie so richtig kennengelernt. Meine jetzige Freundin war auch öfters mit mir bei meinen Eltern. Mein Papa war auch eigentlich ihr positiv gegenüber eingestellt und die haben sich verstanden, aber z.B. hatte meine Freundin letztens mit mir über den Familiennamen gesprochen und gemeint, dass mein Familienname nicht so gut klingt und ich eigentlich ihren vllt. mal übernehmen soll.

Es waren auch noch paar andere Klöpse. Z.B. das sie ihre Eltern, wenn sie mal alt sind finanziell nicht unterstützen will.

Manches habe ich mit meiner Mutter besprochen, weil es mir auf der Seele brannte.

Ich bin natürlich Zuhause ausgezogen und meine Freundin auch, wir studieren beide.

Aber wie findet ihr die Aussage von meinem Vater? Es tut mir weh, weil ich versuchen will mit meiner Freundin mal etwas aufzubauen, auch wenn sie ihre Macken hat.

...zur Frage

Meine Ex-Freundin spioniert mich aus,wie soll ich ihr Verhalten verstehen und was tun?

Um mein Problem mal zusammen zufassen: Ich habe meine Ex Freundin im März Inflagranti auf dem Rücksitz eines anderen Typen erwischt und sie danach verstädnlicher weise nieder gemacht das es Kracht! Seitdem versucht sie sich mit Lügengeschichten zu Profilieren und erzählt jedem ich würde sie Stalken und Bedrohen ,was ich überhaupt nicht mache.Wir gehen beide aufs Abengymnasium,Sie 21-, Ich 24 Jahre alt. Sie ist Anfang Juli zum Direktor unserer Schule und hat dem auch erzählt,das sie nicht mehr die Schule besuchen kann,solange ich auf der Schule bin,weil sie sich Bedroht fühlt in meiner Anwesenheit,Schluss endlich,bin ich Freiwillig in die Parallel Klasse gewechselt. Sie hat einfach seitdem Vorfall im März immer wieder versucht mir zu Schaden wo sie nur kann hat mich auch in der Zeit immer Kontaktiert mit Verrückten Geschichten mich Angerufen,z.b: Hat sie mir mal Vorgeworfen ich hätte sie mit Aids angesteckt etc.! Rauskam: sie hat kein Aids und ich auch nicht!!!

Jetzt ist es so,das sie irgendwie Rausgefunden hat wer meine neue Freundin ist,das habe ich vorher mit Absicht geheim gehalten. Jetzt versucht sie aber immer meine neue Freundin mit Fake Profilen zu Kontaktieren. Schreibt ihr dann immer auch so Nachrichten wie in etwa: Bitte ni9mm mich an,ich bin neu in der Stadt komme aus den USA und Suche neue Freunde etc. Sie hat das Profil auch gut gemacht,sieht sehr Real aus,hat sogar irgendwelche Leute aus den USA geaddet damit es Echt aussieht! Nur ich war stutzig und habe ihre IP Adresse gehackt und dabei kam raus,das es eben meine Ex Freundin ist. Und dabei habe ich auch festgestellt,das sie noch ein Fake Profil hat und es irgendwie geschafft hat in meine Freundesliste zu kommen in meinem Facebook Profil!

Ich verstehe das Verahlten meiner Ex Freundin nicht,was hat sie für ein Problem??? Ich verstehe das ganze einfach nicht mehr!!! Ich weiß auch nicht was ich tun soll? Ich kann leider Schlecht zur Polizei und sagen ich habe ihre IP gehackt. Und sie Schreibt meiner meiner Freundin auch nichts schlimmes und mir ja auch nicht!

Nur ich verstehe es einfach nicht,was meine Ex Freundin damit bezwecken will? Was soll ich jetzt tun? Vielleicht hat hier jemand sowas änliches erlebt und kann mir irgendwie mit Rat helfen? Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?