Nebenjob bei der Bäckerei; wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn die gesagt haben mit Bewerbung, dann schreibst du ein anschreiben, indem drin steht, warum du diese stelle möchtest, und evtl was du schon kannst.
Dazu legst du dann dein Lebenslauf, und dein Zeugnis auch.
Ich empfehle dir immer eine Bewerbungsmappe zu nehmen (es handelt sich zwar "nur" um ein nebenjob, aber dennoch solltest du ja einen organisierten und sauberen eindruck machen )

Dann ziehst du dich schön an, und bringst die Bewerbung persönlich vorbei.

Falls du (noch) nicht weißt ob sie eine Bewerbung wollen, dann stellst dich einfach persönlich vor, sauber rausgeputzt.

Oder: beide Möglichkeiten in einem
Du schreibst eine Bewerbung und gehst hin, und falls sie keine Bewerbung brauchen, dann hast du sie immerhin dabei gehabt und schonmal geübt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blackrose0022 06.11.2015, 15:02

Lieben Dank, aber muss mein Zeugnis denn wirklich sein? Ich geh ja noch in die elfte

0
SirNik 08.11.2015, 12:23
@blackrose0022

Du könntest es auch draußenlassen und wenn sie es verlangen nachreichen

0

Sauber anziehen und persönlich vorsprechen , kann sogar vor der Schule sein , denn dort arbeitet man ab 03:50 h .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blackrose0022 06.11.2015, 14:49

Ich hab ja heute angerufen und der Mitarbeiter meinte, ich sollte meine Bewerbung vorbeibringen.. also soll ich deiner meinung nach morgen persönlich hingehen?

0
Kuestenflieger 06.11.2015, 14:55
@blackrose0022

das wirst im leben noch sehr oft merken ; persönliches Auftreten bringt  immer die besten Optionen .

0

Hallo blackrose0022,

Jedoch habe ich so Schiss

Wovor?

Also ich soll eine Bewerbung schreiben

Wer hat das gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blackrose0022 06.11.2015, 14:49

Der mitarbeiter am telefon :(

0
judgehotfudge 06.11.2015, 15:03
@blackrose0022

Bei Aushilfs- und Nebenjobs empfehle ich generell, vorab den Betrieb persönlich zu besuchen und sich nach Beschäftigungsmöglichkeiten zu erkundigen. Wichtig ist dabei aber, dass Du mit der Geschäftsführung bzw. Filialleitung sprichst und Dich nicht von einem Angestellten mit dem Hinweis auf eine schriftliche Bewerbung abwimmeln lässt.

Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks, und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und für alle Deine Fragen, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit. Z. B. für die Frage, welche Bewerbungsunterlagen benötigt werden.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Beschäftigungsmöglichkeit für Dich gibt oder es Dir dort nicht gefällt, hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Solltest Du eine schriftliche Bewerbung brauchen, kannst Du gerne erstmal einen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und um Verbesserungsvorschläge bitten. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

1

Hallo

Es ist wie in der Schule, zuhören lernen merken.

Bewerbung ehr nicht, geh persönlich hin, sprich freundlich vor.

Wenn die eine Bewerbung wollen, dann sagen die das schon.

Mach Dich nicht verrückt, jeder hat mal wo angefangen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bewerbung am Besten in ein Brötchen packen. Kommt bei einer Bäckerei immer gut...

Ansonsten ruf doch einfach an, stell dich vor und frage, ob die noch etwas von dir benötigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blackrose0022 06.11.2015, 14:50

Am besten beschmier ich sie auch noch mit butter, kommt bestimmt ganz gut an :)

0

Was möchtest Du wissen?