Naturwissenschaften bei Zahnmedizin?

3 Antworten

Hi IchmagdenBau,die feinmanuelle Geschicklichkeit für Zahnärzte kann nur unterstrichen werden.Besondere Herausforderungen stellt die Implantologie(zB die Einpflanzung von Zähnen in vorhandene Zahnlücken).Es müssen bevor Schablonen hergestellt werden können,verschiedene vorbereitende genaue Vermessungen vorgenommen werden.Hier sind radiologische Spezialvermessungen notwenden.Ein Panoramarönten reicht hinzu noch nicht aus.Es müssen auch retinierte Zähne ermittelt werden und dies möglichst i n 3D-Aufnahmen.Die Handhabung und die Interpretation sollte der implantierende Zahnarzt beherrschen und die Befundjung selbst vornehmen können.Die Schablonen werden durch Zahntechniker hergestellt.Ohne genau vorliegende Daten ist das unmöglich.Diese Excursion deshalb,um das feinmotorische Geschick und räumliches Denken und Anwenden herauszuarbeiten.LG Sto

Erstmal danke für deinen ausführlichen Bericht :) Für mich stellt sich dabei eigentlich nur eine Frage, wie genau kann ich herausfinden, ob ich feinmotorisches Geschick beherrsche? Und muss man besonders Geduld haben, um Zahnarzt zu werden?

0

Frag dich lieber, ob du das praktisch auf die Reihe bekommst!
Du musst mega feinmotorisch, genau und ausdauernd arbeiten.
Daran scheitert ein sehr großer Teil!
Lernen können ist bei Zahnmedizin zwar viel wert, aber nicht alles!

Das ist genau das, was mich an diesen Beruf so reizt. Die Genauigkeit zu haben und diese an Personen anzuwenden und ihnen damit helfen. Wie genau könnte ich denn herausfinden, ob ich die Feinmotorik dafür habe?

0

Das solltest du wirklich mal vorher ausprobieren!
Zum Beispiel Praktikum oder sogar Ausbildung vor dem Studium bei einem Zahntechniker!

1

Das werde ich definitiv in Angriff nehmen. Ich hatte sowieso nicht vor sofort zu studieren, da es nun mal noch ein bisschen dauert, aber ich möchte mir sicher und im klaren darüber sein, verantwortung zu tragen und es wirklich zu wollen. Ein Praktikum ist geplant, aber bei einer Ausbildung würde ich wenn auf den Zahnmedizinischen Fachangestellten setzen, da dieser mit Sozialen Kompetenzen zusammenhängt und mir die Arbeit mit Menschen enorm zusagt.

0

Sehr gut!
Ich hoff du findest deinen Weg! ;)
Ich hab beides gemacht. Zahntechnikerin und Zahnmedizinische Fachangestellte.

0

Danke! :) Du warst mir eine große Stütze. Hast du danach Zahnmedizin studiert, oder bist du bei einem der beiden Berufen geblieben?

0

Ich mach gerade noch die fachangestellte fertig und werde nächstes Jahr studieren gehen.
Freut mich dass ich dir helfen konnte!

0

Dann wünsche ich dir sehr viel Glück für das Studium! :) Wo genau soll es denn hingehen - An welche Uni?

0

Da ich keine Lust mehr habe zu warten (kein 1er Abi...) wird's auf ne Privatuni rauslaufen...

0

Ohje, aber die wird ja ein haufen Geld kosten :/ Auf englisch oder Deutsch? :) Ich habe nun eine Praktikumszusage beim Zahntechniker erhalten, nur weiß ich nicht was die mir großartig zeigen sollen. Hat man als Zahntechniker viel mit Menschen zutun?

0

Hey!
Das mit den Geld bekomm ich schon irgendwie hin...^^ wird auf deutsch sein. Super cool mit der Zusage! Ne mit Menschen hat ein Zahntechniker nichts zu tun. Aber du wirst merken ob du gut feinmotorisch und ausdauernd arbeiten kannst. Diese Fertigkeit ist für einen Zahnarzt unabdingbar! Außerdem wirst du die Anatomie der Zähne und des Kiefers kennen lernen, genauso wie verschiedenste Möglichkeiten die ein Patient im Bezug auf Zahnersatz hat. Mega interessant!

0

Mich interessiert das auch sehr, daher bin ich umso Glücklicher diese Zusage erhalten zu haben. Da meine Familie hinter all dem nicht steht, sondern sogar gegen meine Ziele spottet, werde ich wohl oder übel mein Ziel selbst in die Hand nehmen müssen und mein bestes resultieren müssen. Hat der Beruf Zahnarzt, viel mit dem Beruf des Zahntechnikers zutun? Außer der Feinmotorik und dem Gebiss und ähnlichem nachstellen.

0

Oh je! Dann wünsch ich dir um so mehr dass du das schaffst und es allen zeigen kannst.
In Sachen Fummelarbeit haben diese Berufe sehr viel miteinander zu tun. Ansonsten arbeiten Zahnarzt und Techniker zusammen. Je mehr Ahnung beide vom jeweils anderen haben umso besser wird das Endergebnis.
Geschick, Geduld, Kreativität, Ausdauer, technisches Verständnis, Interesse an Naturwissenschaften,... Das brauchen sowohl Zahnärzte als auch Techniker.

0

Danke, dies wird mein Ziel sein. Ich bin zwar eher ein nicht ganz Geduldiger Mensch, aber wenn ich mich für sachen interessiere, dann kann ich darin viel Zeit und Ehrgeiz stecken! Bin schon gespannt, wie meine Berufliche Sichtweise wird.

0

Erzähl auf jeden Fall wie dir das Praktikum gefallen hat! ;)

0

Werde ich berichten! :) Würde mir wünschen, dass du berichtest, wenn du anfängst zu studieren. ;)

0

Ich hatte Bio und Physik nur bis zur 10. Klasse, Chemie bis zum Abi. Hat trotzdem gut gereicht.

Haben sie sich im Vor- bzw. Physikum sonderlich schwer getan?

0
@IchmagdenBaum

Nein. Wenn man schon in den Semestern gut mitarbeitet und einigermaßen fleißig lernt, ist das gut zu packen. Im Physikum eine 1, eine 3, Rest 2en.

0

Danke :) So konnte ich auch mal Einschätzungen hören. Wo genau haben sie Stundiert, wenn ich fragen darf?

0

Wechsel Human- zu Zahnmedizin?

Guten Tag😊

hat jm zufällig beim euch Erfahrung damit von Human- zu zahnmedizin nach bestandenem (Human)Physikum zu wechseln und zu verkürzen?

Würd mich über eure Antworten und Hilfe sehr sehr freuen :D

...zur Frage

Mathe, Physik, Chemie und Biologie selbst lernen?

Hi Leute :) Kennt jemand Bücher, mit denen man die Biologie, Physik, Mathematik und Chemie selberlernen ohne Schule oder Uni kann?

...zur Frage

Kennt jemand eine gute Seite um Naturwissenschaften (Physik, Biologie und Chemie) zu üben, am besten aus Realschul Nievau ;)?

...zur Frage

Viel Chemie im Zahnmedizinstudium?

Hallo, ich würde gerne Zahnmedizin studieren, bin aber eine Niete in Chemie und Physik:/ Nun wollte ich wissen ob das Studium denn viel Chemie und Physik beinhaltet? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man mit einem Schnitt von 1,5 in Berlin angenommen wird? Dankeschön und LG

...zur Frage

welche Naturwissenschaften hat man in der Fachoberschule?

Ich ziehe es in Betracht, demnächst auf eine Fachoberschule zu wechseln. Es werden an der Fachoberschule auch Naturwissenschaften unterrichtet. Weiß jemand ob man dann Physik, Chemie oder Biologie hat? Oder kann man sich für eine Naturwissenschaft entscheiden?

...zur Frage

Kann man Zahnmedizin studieren OHNE VORKENNTNISSE in Physik, chemie, Biologie

Wenn man kein Abitur hat und eine ausbildung als Zahnarzt helfer macht und man wird für medizin zugelassen kann man an der Uni phyik chemie und biologie nachholen wenn man diese Fächer in der schule nie gehabt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?