Nachtschicht und Kinder wie macht ihr das mit dem Schlafen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, dein Schlafkonzept klingt schlecht. Du willst deinen Schlaf also teilen, das wird nichts! Ich arbeite im Krankenhaus (auch) in der Nachtschicht und wenn du Feierabend hast, brauchst deinen Schlaf, den kompletten Schlaf, also üblicherweise 8 Stunden! Das wäre dann z.B. 7:30 bis 15:30. Wenn du es teilst wirst du sehr schnell übermüdet sein und körperliche Beschwerden bekommen. Außerdem sind nur die ersten fünfeinhalb Stunden Qualitätsschlaf (stille Wohnung), wenn dein Mann da ist, wird dein Schlaf, ob du willst oder nicht, durch den "Wohnlärm" in der Qualität und Tiefe gemindert.

Wie wäre es wenn ihr die Betreuungszeit in der KITA verlängert, bis z.B. 15:45 dürfte doch kein Problem sein, oder? Außerdem müsste der/die Große lernen und akzeptieren, das er/sie nah Schulschluss leise sein muss, bis du aufstehst. Das ist aber kein Problem, viele Kinder haben Nachtschichteltern und können so auch Rücksicht nehmen lernen, evtl. kann er/sie auch in den Hort, wenn es so etwas bei euch gibt. Nachteil natürlich: Sowohl ganztags KITA und auch Hort sind üblicherweise nicht kostenfrei!

Nein die Kinderbetreuung ist leder nicht bis halb vier möglich. Das längste ist bis 14 Uhr. Bis 13 Uhr meinte ich auch nur da die Grundschule in die er ab August gehen wird bis 13 Uhr betreut. Länger geht hier auf dem Dorf nicht. Dann müsste ich ihn auf eine komplett andere Schule anmelden, in die er mit dem Bus fahren müsste, er währe da aber nicht mehr mit seinen Freunden zusammen. Daher kommt das für mich nicht in frage. Ich habe mich da auch noch nicht beworben, da ich mir unsicher bin, ob das alles zu schaffen ist.

0

Hi

Das ist wohl zu schaffen..............................aber willst du das Dir und deiner Familie wirklich antun? Die erste Zeit mag das gehen oder solange wie alles Reibungslos läuft sicherlich auch. Aber spätestens ab dem Moment, wo irgendetwas Quer schießt, dann musst du dich zerreißen. Auch wenn´s gut gemeint ist, aber am Ende leiden alle darunter und keiner ist Glücklich.

Gruß Nino

Ich weis nicht, ob ich mir das antun soll. Daher bin ich ja am überlegen. Warum ich mir das antun möchte? Nun wegen des Geldes. Wir haben ein Haus, und es währe natürlich alles etwas einfacher wenn ich mehr verdienen würde...

0
@fctina

Dann mach was anderes, das vom timing besser für euch ist. Gruß Nino

0

Was möchtest Du wissen?