Nachnamen ändern / anpassen - Stammbaum. Wie?

2 Antworten

Da gehst du erst mal zum Standesamt und fragst die.

Änderungen des Nachnamens werden nur sehr selten genehmigt.

Z.B. wenn der Name ehrenrührig ist.

Ich kannte einen Johann Fikken, dem wurde natürlich eine Änderung genehmigt. Heute heißt er Heinrich Fikken.

(Nein, er heißt natürlich Johann Fricke)

Ok, danke. Ehrenrührig ist er nicht. Es hat einfach schlichtweg was mit meine Identität zu tun. Der Mann von dem ich den Namen trage ist halt nicht mein Fleisch und Blut. 

0
@anett1910

Ich trage auch den Namen eines Mannes, dessen Fleisch und Blut ich nicht bin. Na und?

War ein guter Mann, bin stolz auf seinen Namen.

0

googlen kann ich auch, aber auf so alte Einträge ist kein Verlass.... daher meine Frage!

1
@anett1910

und welcher verlass ist auf die einträge im laienforum GF?   :-0

0
@anett1910

verlass ist nur wenn du mit dem standesbeamten info holst?

0

Was möchtest Du wissen?