Nachnahme Paket an Post/Hermes Filiale senden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für eine direkte Lieferung an die Postfiliale muss man registriert sein. Man bekommt dann eine Gold-Karte und eine persönliche Postnummer. Der Service heisst "Postfiliale direkt". Es nehmen auch nicht alle Filialen daran teil. Abholen darf auch nur der Besitzer der Gold-Karte das Paket, weil man die Karte an Dritte nicht weitergeben darf.

Ansonsten kann man KEINE Sendungen an Postfilialen schicken lassen.

Meines Wissens nach kann man bei Hermes nicht Nachnahme und Abholung bei Filiale kombinieren. Evtl. bei der Post...

Ein Hermespaket kann natürlich nicht an eine Postfiliale geliefert werden. Wird das Paket mit DHL geliefert, so wird es, wenn keiner daheim ist, zur Postfiliale gebracht, wo Du es abholen kannst. Natürlich kannst Du Deinem Sohn eine Vollmacht ausstellen, damit er das Paket holen kann. Auf der Benachrichtigungskarte ist ein Feld, womit Du diese Vollmacht erteilen kannst.

Soweit mir bekannt ist, geht es bei Hermes aber nicht.

Auch Hermes hat sogenannte Hermes Paketshops, wo man sich das hinliefern lassen kann.

0

Die Post Filiale ist keine gültige Lieferadresse.

Also, Du kannst dem Händler nicht sagen " Bitte liefern Sie mein Paket an meine nächstgelegene Post Niederlassung"....

Alternativ: Du kannst an einen Nachbarn liefern lassen, diesem das Geld geben oder an Deine Arbeitsstelle oder an einen Freund, Bekannten etc.

Möglichkeiten gibt es da viele

Was möchtest Du wissen?