Nachbarin macht sich an fremden Eigentum zu schaffen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreibe ihr einen Brief. Teile ihr darin mit, dass es von Dir nicht geduldet wird, dass sie in dem Kellerraum Deine Sachen umräumt. So wie die Maschine jetzt umgerückt worden sind, kannst Du die Maschinen nicht benutzen. Sollte sie das nicht unterlassen, musst Du rechtliche Schritte einleiten Den Brief entweder mit der Post senden oder unter Zeugen in ihren Briefkasten werfen. So Du den Beweis, dass sie den Brief erhalten hat. Sollte das nicht helfen evtl. einen Anwalt aufsuchen. Sind die Maschinen wieder auf der alten Position, wenn nicht, unbedingt fotografieren. Viel Erfolg!

Danke schön, das ist ein guter Tip. Werde ich machen.

0

Such das Gespräch mit ihr und mach ihr klar daß es Dir nicht gefällt und wenn sie meint eine andere Aufteilung besser zu finden, das mit Dir besprechen sollte und eine gemeinsame Lösung gefunden werden muß. Sie hat sich aber auf keinen Fall an Deinen Sachen zu vergreifen.

man kann leider nicht mit ihr reden. Sie ist so eine eingefahrene Person, die alles an sich zieht. Nur was sie macht ist richtig. leider

0
@carmen1976

Ich denke es ist die neue Nachbarin woher hast du dann schon jetzt eine feste Meinung über Sie ?

0
@haus5

Weil ich sehe, was sie hier im Haus treibt. Und wie schon gesagt, reden ist nicht, wenn man die Türe vor der Nase zugeknallt bekommt.

0
@carmen1976

Unter diesem zuletzt genanntem Verhalten würde ich mich aber stark machen und mich auf mein Gewohnheitsrecht berufen und wenn es nötig wird..den Vermieter einbeziehen. Biete ihr die Stirn!!

0

Wie Du schreibst, stehen Deine Geräte 10 Jahre an der gleichen Stelle. Frag die Frau mit welcher Berechtigung sie Deine Geräte verschoben hat. Stell Ihr ein Ultimatum von 2 Tagen wenn nicht, würdest Du selbst Hand anlegen und den Vermieter informieren.

Vermieter ist informiert. Der wird sich die Dame heute zur Brust nehmen. Auch er sagt, das geht nicht. 1. An fremdem Eigentum macht man sich sich zu schaffen ohne vorher zu fragen und 2. stehen die Geräte nunmal seit 10 Jahren so und es hat auch einen Grund, weil ich sonst die Türen nicht aufbekomme. Wir haben gestern abend die Geräte auch wieder richtig hingestellt. Musste Wäsche waschen, sonst ging es nicht.

0

Als mich würde das schon ein bissle sauer machen. Aber ich würd dann zu ihr gehen und das problem lösen. Vieleicht hatt sie nicht bemerkt das du da nicht durchkommst wegen deiner waschmaschine.

ganz klarer fall Das wenn sie es war ihr klar machen das sie an deinen sachen nichts zu suchen hat. Du stellst ja schließlich nicht auch anderen leuten das auto um bloß weil du den platz brauchst ;) da kann man vorher fragen eine abmachung finden wenn sie unbedingt den platz benötigt.

;)

Was möchtest Du wissen?