Nachbar stört alles - was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Nachbar mal nüchtern ist, kannst du nicht mal mit ihm fair reden. Frage ihm doch mal, was er eigentlich so auszusetzen hat und ob man sich doch nicht wie vernünftige Menschen einigen kann. Wenn das nicht geht, dann würde ich mit dem Vermieter sprechen. Es hat aber auch keinen Sinn, sich gegenseitig alles vorzuwerfen und sich zu beschuldigen. Du kannst deinem Nachbarn aber auch sagen, wenn er partout nicht einsichtig ist, dass: Wer anderen Schuldzuweisungen gibt, tut das nur, weil er nicht bei sich selber suchen will. Also, eine Gonguhr, die jede Stunde schlägt und das Woche für Woche, Monat und Jahr für Jahr, würde mich um den Verstand bringen, da könnte ich für nichts garantieren. Denn das ist nicht jeder Manns Geschmack.

ignorier den pen... einfach,dauert nicht mehr lange,dann ist der im männerwohnheim und beschwert sich über gar nix mehr!;D...es kommt bei euch ja nicht oft vor,"normale" menschen könnten ein lärmprotokoll etc. anlegen und sich beschweren aber sobald da jemand "offizielles" auftauchen würden und den zu gesicht bekämen würd ich schon die ein oder andere anspielung machen,so dass sich der typ sofort zum affen macht;)

Ja das kenne ich gut - Ärger mit Vermieter oder Mitmietern. Der Mann von Nebenan ist leider so ein Modell,dem man besser aus dem Weg geht. Wenn du dich bei der Hausvewaltung oder Vermieter über ihn beschwerst,wird es nur noch schlimmer mit ihm. Natürlich ist er anscheinend nicht mehr ganz zurechnungsfähig. Entweder du ziehst aus oder du ignorierst ihn,dein Hund darf bellen,solange es nicht über einen langen Zeitraum so geht. Falls du dich unwohl fühst und doch beim Vermieter mal um Hilfe bittest,wird er es erfahren und das ganze Theater geht von vorne los. Ich würde dir zum Umzug raten.Besser als mit einem Alki eine Etage zu teilen. Alles gute für dich.

ruf die polizei an das hilft meistens und wenn er nicht lernen will immer und immer wieder, habe da auch schon solche erfahrungen nur viel schlimmer ....

Was möchtest Du wissen?