Hund kratzt und bellt

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal nicht dass es dir um die Lärmbelästigung geht, du hörst dich eher an als täte dir der Hund leid.

Deshalb empfehle ich den Besitzer beim Veterinäramt deiner Stadt zu melden und zwar schnell. Das ist kein Leben für einen Hund. Das Vet-Amt wird kontrollieren wie die Situation ist und dem Besitzer Auflagen geben. Erfüllt er sie nicht, kann ihm der Hund entzogen werden.

Sollte dich auch der Lärm massiv stören, kannst du auch die Polizei rufen. Lärmbelästigung ist alles was über Zimmerlautstärke geht und über 30 Minuten am Stück dauert. Das gilt auch Tagsüber, und nicht erst ab 22 Uhr.

Außerdem kannst du auch der Polizei sagen das der Hund da viel und oft eingesperrt ist, und evt alamieren die auch das Vet-Amt. Das käme dann auch glaubwürdiger an, vor allem wenn du schon öfter die Polizei gerufen hast (die protokollieren das ja)

Rede mit den Nachbarn,11 Stunden sind zu lang ,der Hund muß doch Gassi gehen und will beschäftigt werden ,die Idee mit dem Gassi geheh finde ich toll.Wenn du Zeit hast frage den Nachbarn,das würde dem Hund und dir Helfen ,Wenn gar nichts hilft ,das Ordnungsamt und Tierschutz einschalten ,

Hatte in meiner Nachbarschaft schon einen schlimmeren Fall, die Polizei tut nichts, hat mich an die Gemeinde (Stadt) verwiesen. Versuche es da auch einmal. Die sind gekommen, konnten aber auch nichts ausrichten. Veterinäramt und Tierschutzverein würde ich auch informieren. Würde allerdings erst mal zu dem Besitzer gehen und ihm sagen, wenn er nichts unternimmt, leitest du Schritte gegen ihn ein. Wird wahrscheinlich nichts bringen, aber versuchen kannst du es ja mal.

Hund kratzt an der Tür, was tun?

Hallo, mein Hund kratzt immer an meiner Tür, wenn ich schlafen gehe. Was kann ich tun, damit er aufhört? Danke im Voraus.

...zur Frage

Nachbarn Hund bellt den ganzen Tag zeitlich in Abstände was tun?

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus im 1.OG und unsere Nachbarn im EG hat ein großen Hund und er bellt laut. Jedes Mal wenn bei denen die Tür aufgeht, das häufig am Tag passiert, bellt der Hund immer aus der Haustür heraus. Das passiert wenn z.B. wenn sie gehen, wenn sie nach Hause kommen, wenn jemand anders kommt oder geht, dabei geht ja die Tür auf und er bellt. Ich höre und bekomme es jeden Tag mit und es reizt mich und macht mich auf 180, wenn es ungefähr jede Stunde so ist das die Tür bei denen aufgeht und der Hund bellt. Es ist ja normal wenn ein Hund bellt aber nicht wenn er immer bellt bei jeder Öffnung der Anschlusstür der Nachbarn. Es schallt auch noch so laut, wenn er aus der Nachbarn Haustür heraus bellt in das Treppenhaus und man hört trotzdem
sehr laut in der Wohnung und erschrickt sich dabei bis das Herz rast oder stehen bleibt.

...zur Frage

Mein Hund kratzt manchmal in der Nacht am der Tür?!

Mein Hund: Mischling, 5 jahre alt, aus Ungarn von einem Tierlabor gerettet.

Mein Hund kratzt ca. einmal im Monat nachts an meiner Tür, weil er zu mir will, aber wenn ich im frage ob er rein will wenn ich schlafen gehe weigert er sich. Kann das sein das er Albträume hat oder ober Angst um mich hat? Er ist auf jedenfall nicht allein in der Wohnung meine Mutter ist auch in der Wohnung. Wie gesagt mein hund wurde auch früher als er noch sehr jung war von einem Tierlabor gerettet kann das damit was zu tun haben?

Entschuldigung wenn Rechtschreibfehler drinnen sind und danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?