Nachbar schreibt uns vor, wann wir die Fenster zu schließen haben1

15 Antworten

Ähm hallo gehts noch. Euch hat doch keiner vorzuschreiben wann ihr die Fenster zumachen müsst. Er kann euch bitten etwas leiser zu sein aber ob und wann ihr die Fenster schließt ist euer Problem. Jedoch darf sowas nicht nach 22 Uhr sein, sonst darf er euch wegen Ruhestörung die Polizei auf den Hals hetzen.

aber nicht für den üblichen " familienlärm"-da gibt es keine ruhezeiten. was machst du denn, wenn im hochsommer bei geöffneten fenster ein säugling nachts schreit? die feiern ja keine parties

0

Ihr seid vollkommen im Recht. Wir hatten ein ähnliches Problem und haben uns beim Anwalt informiert. Kinderlärm ist, außer in ganz extremen Fällen, immer von NAChbarn zu tolerieren. Da können sie sich auf den Kopf stellen.

einfach entspannt sein

ganz einfache sache: fragt in der anderen nachbarschft nach ob es wirklich so schlimm ist. Wenn dies nicht der Fall ist nehmt die ganzen sachen die euch euer Nachbar sn den Kopf wirft auf ein Tonband auf. dieses ist zwar nicht für ein Gerichtsurteil relevant,weil ihr es ohne seine Zustimmung gemacht habt aber wenn ihr rausfindet wann dies am häufigsten passiert könntet ihr einen Anwalt zu der Zeit zum Kaffee einladen damit dieser als unabhängiger Zeuge erzählen kann ob zur bestimmten Zeit Krach herrschte. und ein Gesetz zum Fensterschließen gibt es nicht.sagt doch eurem Nachbarn mal wenn es ihn stört das ihr redet oder das kinder spielen, quengeln oder sogar streiten dann soll er doch wegziehen. gib mir seine adresse ich helf ihm packen lol

Ältere Leute??
Die sind sicher auch von der Hitze gereizt.
Wenn sie die normalen Geräusche von Leben um sich herum nicht ertragen, sollen doch SIE die Fenster geschlossen halten!

Was möchtest Du wissen?