nach wie vielen Wochen sind Zwergwidder geschlechtsreif?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Abgeschlossen ist der Prozess etwa mit 12 Wochen, dann sind sie definitiv geschlechtsreif. Man kann Rammler schon vorher kastrieren (je nach Entwicklungsstand etwa ab der 7.-8. Woche, spätestens mit der 10. Woche geht es fast immer). Diese "Frühkastration" hat den großen Vorteil, dass sie dann nicht isoliert werden müssen, wenn sie mit einer Häsin zusammen gehalten werden. Rammler, die schon geschlechtsreif waren bei der Kastration, können noch einige Zeit danach Babys zeugen (es werden ja nur die Hoden entfernt, nicht die Spermen, die sich schon gebildet haben), sie müssen daher in Kastrationsquarantäne (mit 6 Wochen ist man auf der sicheren Seite). Wichtig ist die richtige Narkose, empfehlenswert für eine Rammler-Kastration ist die "Inhalationsnarkose". Ist sehr viel besser verträglich als die sonst leider noch oft verwendete "einfache Injektionsnarkose". Und die Inhalationsnarkose kann bei eventuellen Problemen sofort unterbrochen werden und die Tiere sind nach dem Eingriff viel schneller wieder fit. Hier ein Link dazu:

http://www.tierklinik-stadlau.at/main/main.htm

(Unter "Medizinisches – Narkose beim Kleintier").

Solltest du wegen einer Häsin fragen – die werden zur gleichen Zeit geschlechtsreif.

LG von Ninken

Zwergwidder gehören zu der Gruppe der Kaninchen. Im Schnitt werden nach 7-9 Wochen ( also ca. 3 Monate) die Tiere geschlechtsreif. Nach 6-7 Wochen sollte man die kleinen zur Erstuntersuchtung zum TA mitnehmen ,oftmals lassen sich da schon Männlliche und Weibliche Tiere Identifizieren (je nachdem wie gut der TA sich damit auskennt) Bei meinem Wurf den Damals Shaila geworfen hatte (2005),war einer der Männlich war dabei (Atze). Mein Damaliger TA hatte diesen mit Zinkspray am Ohr gekennzeichnet. Der Arme Kerl hat sich beim zischen der Spraydose etwas erschreckt (ne Hand wurde ebenfalls "verzinkt" ),aber auch sich wieder schnell beruhigt. Heute Hoppelt er mit seinen Geschwistern in der Wohnung rum und stellt allerlei Flausen an (wurde nach 1 Jahr Kastiert, bis zur Kastration wurde er alleine gehalten,konnte aber seine Geschwister immer sehen.)

Also paß auf...Meiner ist am 9.4.2010 geboren und wurde am 30.August kastriert..Trotzdem sind 29Tage später bei meiner älteren Häsin Babys gekommen...Also ab 4Monate mußt du aufpassen...

Hallo SweetVampireCat,

gewöhnlich werden Kaninchen mit der 12. Woche geschlechtsreif. Bei männlichen Tieren kommt es schon manchmal früher vor, deshalb spricht man auch von der Frühkastration, also kastrieren vor der Geschlechtsreife.

Weibchen sind wirklich erst ab der 12. Woche geschlechtsreif. Junge bekommen ist aber erst ratsam im Alter von 8 Monaten.

Lg, HasenMama87

P.S.: Rammler sollten immer kastriert werden!

Sind nach drei Monaten geschlechtsreif!!

Nach ungefähr 6 Wochen dann musst du sie trennen denn sonst gibt es wieder vieeele Kaninchen Babys spreche mit Erfahrung

;)

Kaninchenböcke sollten frühestens mit 8 Wochen von der Mutter getrennt werden, spätestens mit 10. Geschlechtsreife tritt meist ab der 12. Woche ein. Hin und wieder gibt es aber frühreife Rammler, diese sollten bei den ersten Anzeichen getrennt werden.

Je länge Jungtiere bei ihrer Mutter bleiben und dann wenigstens für ein paar Wochen in die Kaninchengruppe integriert werden (also mit Vater und Mutter) sind wesentlich sozialer bei Vergesellschaftungen.

0
@HasenMama87

okai das kann sein aber ich habe es in unseren Kaninchenbuch so gelesen :)

und der Tierarzt hatte es uns auch so gesagt !

0

Was möchtest Du wissen?