nach Training schlechte Konzentration

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Vorgänge im Körper benötigen Energie. Besonders das Hirn ist neben der "Standheizung" der größte Energieverbraucher. Es benötigt etwa 20 % der Energie die der Körper am Tag verbraucht.

Wenn man Ausdauersport betreibt kommen weitere Energieverbraucher hinzu:

  • Muskeln für die Bewegung
  • das Herz-Kreislaufsystem
  • Lungen

Zusammengenommen zehren sie die Energie des Körpers entsprechend schnell auf (zu den Energieträgern zählen z.B. Fette und Kohlenhydrate). Ist die primäre Energieversorgung entsprechend belastet wird weniger Energie an die Systeme geliefert, die eher weniger benötigt werden. Beim Sport beziehen die Muskel mehr Energie. Dabei "essen" sie quasi vom "Energieteller" des Hirns, was nun weniger Energie hat. 

Weniger Energie = Weniger Denkarbeit.

Das lässt sich durch Erholung und das Aufnehmen von Nahrung ( z.B. Obst) wieder rückgängig machen. 

Tl;Dr

Ausdauersport sorgt dafür, dass das Hirn weniger Energie bekommt, also folglich auch schlechter arbeitet. Iss was Obst.

P.S: Bewegung ist gut fürs Lernen, von anstrengendem Ausdauersport hat niemand was gesagt. Ein kleines Workout oder ein paar Minuten Laufen reichen völlig.

Ist das normal ...

Ist doch eigentlich egal. Ich schätze, dass es "normal" ist in dem Sinne, dass es anderen auch so geht. Und "nicht normal" in dem Sinne, dass es allen so geht.

Wenn du weißt, wie es bei dir ist, richte dich einfach danach.

Abgesehen davon ist für die Gesundheit regelmäßiger und häufiger Sport entscheidend, nicht intensiver. Jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit/Schule und zurück und vielleicht öfter mal die Treppe benutzen statt Aufzug.

Dann hast du dich sehr verausgabt und dein Körper verfügt nicht mehr über genügend Energiereserven, um das Gehirn ausreichend mit Zucker bzw. Kohlenhydraten zu versorgen!

Das Gehirn wird nur mit Glukose, nicht mit anderweitigen Kohlenhydraten versorgt!

1
@Saatgut

Ja, ich wollte hier jetzt keinen wissenschaftlichen Vortrag halten, sondern mich nur halbwegs verständlich ausdrücken. Werde in Zukunft nur noch Links von wissenschaftlichen Facharbeiten einstellen. Sorry!

3

Ja, ich denke du bist Müde nach dem Training. Lieber etwas erholen und nachher noch lernen :)!

Was möchtest Du wissen?