Nach SaZ oder Fwdl Berufssoldat bzw Offiziersstudium möglich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du FWDL´er bist, kannst du natürlich verlängern. Du wirst dann Soldat auf Zeit.

Du kannst ebenfalls beantragen, eine Laufbahn als Feldwebel oder Offizier einzuschlagen. Wenn du geeignet bist, wirst du übernommen.

Berufssoldat kannst du als Mannschafter zwar werden, aber da gibt es nur einen in Dtl. Als Feldwebel und Offizier sehen deine Chancen da schon besser aus.

Kleiner Fun Fact- es gibt kein Offiziersstudium. Das ist eine Laufbahn, in der man studiert.

Als FWDler wird man kein Berufssoldat.
Nur als Feldwebel oder Offizier und in jedem Fall als Zeitsoldat.
Unteroffiziere o.P. und Mannschafter werden nur in gesonderten Fällen zum Berufssoldat ernannt, etwa durch äußere Einflüsse, die ihnen eine zivilberufliche Karriere massiv erschweren.
Als Feldwebel kann man auch einen Laufbahnwechsel beantragen und Offizier werden.

Das eine hat eigentlich mit dem anderen nicht viel zu tun. Du kannst dich aber jederzeit, auch als FWDler, als Offizier bewerben und das ganz normale Auswahlverfahren durchlaufen.

Wie viel bekommt ein freiwillig Wehrdienstleistender bei der Bundeswehr?

Wie viel sold verdient ein freiwilliger wehrdienst leistender bei der bundeswehr monatlich?

...zur Frage

Wie viel verdient man ungefähr bei der Bundeswehr?

Für mich war die Bundeswehr schon immer Thema, doch ich könnte mir das Soldatenleben nie wirklich als Beruf vorstellen. Wie viel verdient man denn da ungefähr? ZB beim Heer. Sold miteinbegriffen...

Und könntet ihr mir vielleicht nochmal den Unterschied zwischen FWDL und SAZ erklären?

Ps: Es könnte gut sein das ich etwas durcheinandergeworfen habe, bitte nehmt mir dies nicht so übel, bin leider noch kein Experte...

LG WhyINeedThis

...zur Frage

Unterschied SAZ und FWDL?

Hallo,

ich kann mich nicht entscheiden ob Soldat auf Zeit oder Freiwilligen Wehrdienst.

Was sind die Unterschiede?
Muss der FWDL raus?
Kann man beides verlängern?

Ich bräuchte eine Zeitüberbrückung von zwei Jahren das heisst SAZ müsste auch gehen rausgeschickt werden möchte ich aber ungern.

...zur Frage

Entlassungsgeld FWDL bei Übernahme zum SaZ verloren?

Guten Tag, Zum 31.05. beende ich meine Zeit als Freiwillig Wehrdienstleistender und werde zum 1.6. Soldat auf Zeit. Jetzt hatte ich gerade ein Gespräch mit meinem Rechnungsführer bei dem wir auch auf das Thema Entlassungsgeld gekommen sind. Dieses beträgt für Fwdler 76,80€ pro Monat, was sich nach 23 Monaten zu einem Gesamtbetrag von 1766,40€ summieren würde. Zu meiner Verwunderung sagte mir der Refü, dieses Geld würde mir nie ausgezahlt werden, da ich jetzt SaZ werde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Summe die sich hier angesammelt hat einfach "weg" sein soll und keine Berücksichtigung mehr findet. Im Internet konnte ich bisher keine Aussagen zu dem Thema finden, aber vielleicht weiß ja hier jemand wie der genaue Sachverhalt ist. Falls ja wäre eine Angabe von Quellen äußerst Hilfreich. Vielen Dank im voraus, Benni

...zur Frage

Wie wird man eig Berufssoldat?

Was muss man dafür machen.
Ich habe einen Realschulabschluss

...zur Frage

[Bundeswehr] Von FWDL zu SAZ?

Kann ich nach meiner 23 Monatigen FWDL Zeit zum SAZ 8 Verlängern ?

Wenn ja wie mach ich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?