Nach Pilztrip leicht verändert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt meiner Meinung nach, nach HPPD (https://de.wikipedia.org/wiki/Hallucinogen_Persisting_Perception_Disorder).

Meistens verschwindet HPPD wieder nach einigen Tagen bis Wochen, wenn du nach einem Monat immer noch solche Symptome aufweisen solltest, geh vielleicht zum Arzt.
Manche Menschen haben das auch einige Monate bis Jahre, das ist aber sehr selten.

Was helfen kann ist eine Weile nichts konsumieren (kein Alkohol, keine Pilze, kein Gras, etc.) und einfach den Kopf frei bekommen und dich ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robert888
29.06.2016, 22:58

auch dir vielen Dank für deine Hilfe :) 

Ja halte ich auch für am wahrscheinlichsten, jedoch hab ich oft gehört das dort nicht viel zu machen ist und ehrlich gesagt hab ich in der Vergangenheit auch keine guten Erfahrungen mit Ärtzen gemacht deswegen versuch ich es erstmal so in den Griff zu bekommen. Falls es in ein paar Wochen nicht weg ist ziehe ich es jedoch in Erwägung... 

Auf Drogen werde ich auf Lebenszeit verzichten und auf Alkohol auch so lange bis es weg ist zumindest. 

Und bin ja momentan schon 2 Wochen ohne jegliche Drogen und Alkohol wodurch es sich sehr verbessert hat. 

0

danke für eure antworten erstmal :) das Drogen nicht gut sind weiß ich jetzt klar Und ja stressiges Erlebnis trifft es recht gut... es waren einfach zu starke Optics alles hat sich einfach bewegt und das war wohl zu viel für mich Und ob es stressige Situationen gibt die mich an den Pilztrip erinnern würde ich nicht sagen, es war auch in einer komplett anderen Umgebung die ich so schnell nicht mehr sehen werde. Der einzige Stress ist einfach das ein wenig anders ist als normalerweise. Das mit dem meditieren werde ich wohl mal ausprobieren danke für den Tipp :) Darf ich fragen ob Sie auch mal eine ähnliche Erfahrung gemacht haben oder eventuell andere Leute in dem Forum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten tag, Flashbacks existieren nicht dies wird oft behauptet ist aber Falsch. Da die Substanz nach einer bestimmten dauer vollständig abgebaut ist. Wenn ich sie richtig verstehe war der Pilztrip ein stressiges erlebnis? Kann es sein dass wenn sie stress haben dieser sie an den Pilztrip erinnert? Ich würde ihnen meditation empfehlen, jeden Tag 10-15 min. Alles Gute! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?