Nach Jahren Probleme mit dem Ehering?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal aus dem Bauch raus: durch die viele Hand-Arbeit inclusive Ring wirst du evtl. schon eine kleine Hornhaut unter dem Ring entwickelt haben?! Und die hat sich evtl. irgendwann durch Schwitzen unter dem Ring und weitere starke Beanspruchung gelöst oder war zumindest gereizt?!

Im Moment scheint sich der Bereich einfach zu erholen wie es aussieht. Eine aktive Entzündung erkenne ich nicht.

Je genau so sieht es aus. Als wäre es durchs Schwitzen und Arbeiten/Reibung eine Art Blase. Mich wundert nur, dass es sich nach Wochen nicht erholt. Habe wirklich viel Hornhaut und bin es gewohnt das wenn mal was ist, es sich nach ein paar Tagen erholt... deshalb die Frage... Der Zustand der Haut verbessert sich nicht 🙄

0
@KadKun

Durch die stärker beanspruchte Haut der Hände kann es evtl. länger dauern, bis man gar nichts mehr sieht. Verheilt scheint es aber schon zu sein - alles ist zu :) Die Wundheilung ist also wohl gut, nur durch die festere Haut ist der 'Schaden' noch sichtbar.

1
@Tine321

Danke. Ja dann fehlt es mir wohl an Geduld. Den „Hornhaut-Aspekt“ habe ich dabei nicht bedacht. Klingt logisch. Umso dicker die Haut, umso länger der Heilungsprozess. 👍🏻

0

Ich glaube, das ist normal, brauch noch ne Weile. Meine Mutter trägt ihn seit Jahren nicht mehr.

kommt als Kommentar, konnte es mit der Frage nicht hochladen..

0
@KadKun

Grade auch gemerkt, hab jetzt bearbeitet zu einer richtigen Antwort.

1

Das ist nicht besonders schlimm. Ich habe seit 2 Tagen ein gleiches Problem. Nur bei mir hat es unter dem Ring gejuckt, dann habe ich eben solchen roten Kranz festgestellt. Den Ring habe ich erst einmal abgesetzt und die Stelle mit Cerson-Creme behandelt. Es sieht heute schon wieder bedeutend besser aus. Den Ring trage ich schon seit Jahren am Finger, solche Stelle habe ich das 1. Mal. Es kann also auch keine Allergie sein, möglicherweise bin ich mit etwas zusammen gekommen, was die Entzündung ausgelöst hat, es gibt ja viele Mittel, die man so benutzt und deren Zusammensetzung nicht kennt. Probiere es auch mal mit Kortison-Salbe. Gute Besserung!

Ok danke mal. Dann schmiere ich mal weiter. Bin vielleicht zu ungeduldig. Kenne es so, dass sich recht schnell neue Haut bildet und der „Schäden“ bald verschwindet..

0

ich mußte meinen ehering nach jahren ajch abnehmen, da die finger angeschwollen sind.

ich habe ihn dann niemehr getragen, meinen mann aber trotzdem geliebt. gesundheit geht vor

Ok.. Da haben wir verschiedene Gründe. Ich bin auch der Meinung Gesundheit geht vor. Würde nur gern wissen ob jemand weiß, was das ist? Woher es kommt?

0
@KadKun

im sommer, vielleicht schwitzige finger,du sagtest ja selber du arbeitest viel

1
@rafaelmitoma769

Ja das denke ich auch. Braucht die Haut aber so lange, sich zu erholen? Dass eine Besserung in Sicht ist? 🤔

0

Vielleicht extrem auf geschliffen ??

Ja schon. Von der Arbeit, ständige Reibung und das bei der vergangenen Hitze... Aber nun den Ring seit drei Wochen weg und es heilt nicht/wird nicht besser...

1

Was möchtest Du wissen?