Nach anderen Frauen schauen - was ist erlaubt und was zu viel?

19 Antworten

Also schauen find ich okay, aber extra nochmal an der Frau vorbeigehen? Und ich finds auch ein bisschen taktlos von ihm, Blickkontakt mit einer Frau zu haben, während er mit dir weg ist. Das find ich schon ein bisschen übertrieben...Schau du doch mal ein paar Männern hinterher, da merkt er schon, wie nervig sowas ist. Und wenn er das dann voll in Ordnung findet, würd ich mir mal Gedanken über die Beziehung machen.

Ich finde flirten was normales und erlaube meinem das auch, denn egal wo wir sind da gibt's überall andere Frauen und wenn ich es ihm verbiete reizt es ihm nur noch mehr. Außerdem schaue ich auch gerne mal. Wir waren letztens am See und haben beide geschaut aber am Ende blieben meine Blicke nur an ihm kleben. Mach dich locker ein bisschen flirten schadet nicht und ist auch mal gut fürs eigene Ego.

Das ist wenigstens mal eine gesunde Einstellung.

Ich kann dieses Kindergarten-Getue auch nicht ab. Als ob Gucken und Flirten schon gleich Betrügen wäre.

Von mir ein DH.

0
@turalo

Klar ich liebe mich auch selbst und weiß das mein Partner mich auch liebt und ich flirte selbst auch gerne von daher ist alles ok. Frauen die so eifersüchtig sind haben kein Selbstbewusstsein. Außerdem ist es schwierig bei sovielen tollen Frauen und Männern weg zu schauen.😄

0
@Peppi26

Ich verlasse mich stets auf meine "Antenne". Wenn die ausfährt, dann gibt es immer einen Grund. Da das sehr, sehr SEHR selten geschieht, mache ich mir um die Treue meines Mannes wenig bis gar keine Sorgen. Und wenn er sich wunde Augen guckt....

0

So, dann werde ich mal meinen „Senf“ als Mann dazugeben: Ich finde das Verhalten deines Freundes absolut nicht in Ordnung und ich verstehe nicht, warum er von seinen Kollegen darin bestärkt wird.

Was das "Frauen hinterhergucken" angeht: Auch mir fällt eine attraktive Frau auf, selbst wenn ich in einer Beziehung bin. Aber ein Blick, mehr durch Reize als durch wirkliches Nachdenken ausgelöst, reicht in meinen Augen vollkommen aus. Rumgeflirte und das auch noch direkt vor deiner Nase, ist einfach zu viel. Und mich würde es auch gleichermaßen verletzen, wenn ich feststellen müsste, dass meine Freundin mit anderen Männern flirtet. Wie heißt es noch so schön: „Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu.“

Wenn dein Freund der Meinung ist, dass sein Verhalten in Ordnung ist, müsste er dir ja dieselben Rechte gewähren und dann auch damit klar kommen. Ich denke aber nicht, dass du darauf aus bist, mit anderen Männern „anzubändeln.“ Sollte er auf „seinem Recht“ beharren, kann ich nur zu dem Schluss kommen, dass ihr gegensätzliche Vorstellungen von einer Beziehung habt. Es muss ja nicht das eine oder andere schlechter sein, es passt dann nur einfach nicht…

Fachbezeichnung für Frauen die häufig ihre männlichen Partner wechseln?

Hallo. Heutzutage kann man doch alles auf die psyche zurückführen und alles hat einen gewissen Grund. Deswegen hat sich mir die Frage gestellt, ob man den häufigen Wechsel der männlichen Geschlechtspartner von einigen Frauen(Jugendsprache: Bitchen oder Schlampen) auf psychologische Grundlagen erklären kann. Oder ob solch ein Verhalten schon eine Bezeichnung bekommen hat`? Das berufliche Verhalten ist hier ausgenommen. LG Paul

...zur Frage

Verhalten von Frauen wenn sie angesprochen werden wollen?

in letzter Zeit fallen mir öfter ein paar Sachen auf..

Frauen laufen mehrfach an einem vorbei oder halten sich in der Nähe auf ohne ersichtlichen Grund; Frauen die mich öfter ansehen und ich ab und zu sehe bleiben z.B. ohne ersichtlichen Grund stehen, so dass ich an ihnen vorbei laufen muss; verlieren zB einen Schlüssel genau auf dem Weg wo ich lang muss; setzen sich neben mich obwohl woanders Platz frei ist; fast alle Frauen in meinem Alter sehen mich mit neutralen Gesichtsausdruck solange an bis ich wegsehe oder meinen Gesichtsausdruck ändere

solche Dinge passieren eigentlich jedes Mal wenn ich in der Öffentlichkeit bin, ich frage mich ob, das irgendwie normal ist oder ob Frauen so etwas bewusst machen, um angesprochen zu werden?!

...zur Frage

Schwangerschaftstest ist positiv - wie kann ich meinen Partner damit überraschen?

Hi, wie mann in der überschrift lesen kann war der test positiv. jetzt zu meinen FRAGEN, Frage 1 wie kann ich meinen Partner damit überraschen habt ihr ein paar Ideen. Frage 2 muss ich für eine Untersuchung ein Termin haben oder kann ich bei einem Frauen Arzt so mal vorbei schauen.

...zur Frage

Wie zahl ich es ihm heim?

Hey Leute. Ich bin 16 Jahre alt und weiblich. Ich sehe jeden Tag in der Schule einen süßen Typen mit seinem Kumpel .. naja jedenfalls schauen die 2 mich und meine Freundin oft an und ist ja klar wenn man dann auch schaut. Heute sind wir zufällig an ihnen vorbei gelaufen als sie an ihrer Bushaltestelle standen und dann sagte irgendjemand als wir vorbei gelaufen sind: "scheiß stalker" ..nur so leise vor sich hin gesagt. Bin mir zwar nicht 100% sicher dass einer das gesagt hat aber denk auch nicht dass ich mich verhört habe. Jedenfalls will ich eigentlich nicht als Stalker abgestempelt werden nur weil meine Freundin und ich ab und zu, zu den 2 Jungs schauen. Wir schauen ja nur wenn die schauen, das ist normal dass man da automatisch kuckt wenn man sich beobachtet fühlt. Warum sagen sie sowas wenn die doch selber immer schauen? Ja ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll oder wie ichs ihnen heimzahlen kann.. oder soll ich überhaupt was machen? Sollte ich es vielleicht einfach ignorieren?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Warum schauen viele Frauen immer nach unten wenn sie an einem Mann vorbei gegangen sind?

Mir (männlich) ist aus dem seitlichen Blickwinkel aufgefallen, dass viele Frauen immer nach unten schauen nachdem ich an ihnen vorbei gegangen bin. Besonders wenn ich eine hübsche Frau nicht anschaue.

Schauen diese dann auf ihre Brüste? Ist das ein Zeichen von Unsicherheit? Zweifeln sie dann an ihrer Schönheit und Anziehungskraft? Oder haben sie Angst, dass ich zu viel von ihren Brüsten gesehen habe?

...zur Frage

Komisches Verhalten - was will dieser Mann?

Hallo,

ich habe einen Typ kennengelernt. Wir sehen uns immer in unserer Stammkneipe und haben uns schon oft unterhalten. Bei mir hat es sofort gefunkt. Ich hatte immer den Eindruck bei ihm auch. Er hat mich ständig intensiv angeschaut und mich mit seinen Blicken verfolgt. Wenn ich den Raum betreten habe, hatte er nur noch Augen für mich. Meine Freundinnen haben mich auch schon darauf angesprochen, dass man merkt wie sehr wir uns nahe stehen. Habe ihm indirekt mitgeteilt, dass ich Interesse an ihm habe. Seit dem "ignoriert" er mich künstlich. Wenn ich die Kneipe betrete, schaut er mich kurz erstaunt an und dann wendet er sich blitzschnell seinem Kumpel zu und quatscht ihn nervös voll. Den ganzen Abend meidet er dann den direkten Augenkontakt mit mir:( Meine Freundinnen haben dennoch gemeint, dass er trotzdem oft nach mir schaut und mich unauffällig beobachtet. Er läuft auch oft demonstrativ an mir vorbei. Mir kommt es so vor als will er auf sich aufmerksam machen. Fand sein Verhalten sehr komisch. Letzte Woche habe ich ihn dann mit einer Frau gesehen, er sah mich nicht. Wie es sich heraus gestellt hat, war das seine Freundin, über die er nie ein Wort verloren hat, auch nicht als ich ihm mein Interesse verdeutlicht habe. Gestern war ich wieder in der Kneipe. Diesmal hat er mich wieder die ganze Zeit offensichtlich angestarrt. Verstehe sein Verhalten nicht...hat jemand ne Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?