Mutter verbietet Ego-Shooter! Brauche Hilfe

12 Antworten

einerseits ist es erwiesen, dass spieler von ballerspielen erhöhte Kampfbereitschaft zeigen. (was meiner Meinung nach nur gut ist) und man wird auch aggressiver wird (das stimmt nicht... das spiel das mich am meisten aggro gemacht hat war mariokart und tetris XD)

andererseits ist es auch bewiesen, dass gamer schnellere Reaktionen haben, grau- Schattierungen besser wahrnehmen können und auch das Vorstellungsvermögen wird gefördert. seit ich wieder vermehrt zocke, kann ich ein Problem analytischer angehen und sehe nicht nur einen sondern mehrere Lösungswege... sag deiner muttersolche dinge. und stell den vergleich auf: 10'000'000 gamer und vielleicht 6-7 amokläufe im jahr, die auch passieren würden, wenn es keine shootergames gäbe... diese ausrede ist nicht legitim^^

daran ist meiner meinung sogar eher die Filmindustrie schuld...

hoffe ich konnte helfen^^

Ja konntest du, vielen Dank :)

0

Ich hab zB. gefragt ob ich darf, und durfte ^^ Aber du könntest doch sagen, dass alle das spielen und, dass nur wenige Minderheit die psychisch und geistig nicht ganz richtig sind amok laufen und dass du davon nicht betroffen bist (hoffe ich doch ^^). Du könntest auch sagen, dass du schon in der Schule ausgelacht wirst, weil du das nicht haben darfst... (auch wenn das vielleicht nicht ganz stimmt) Und du könntest sagen, dass diese Spiele auch manches fördern zB. Strategisches Vorgehen, Präzision und eventuell noch Teamwork...

Punkt 1: Wenn Eltern da einen harten Standpunkt vertreten, dann ist es fast unmöglich sie mit logischen Argumenten zu überzeugen. Deine Mutter hat (aus Unkenntniss) ein furchtbar schlechtes Bild von diesen Spielen und da wird sie sich nicht von abbringen lassen.

Punkt 2: Wenn deine Mutter nochmal mit dem Amoklauf-Argument kommt, dann sag ihr bitte, das die auch vorher alle Radio gehört haben, und ja auch nicht alle Radiohörer zur Waffe greifen. Das Argument ist ein solcher Unsinn. Naja, auf dich wird sie da wohl kaum hören.

Punkt 3: Jetzt kommt das Dumme: Deine Mutter hat Recht dir das Spiel zu verbieten! Die Dinger sind erst ab 18! Und das nicht ohne Grund. Mit 14 solltest du draussen vielleicht Räuber und Gendarm spielen, oder fangen oder sowas.

Könnte sie mir das Spiel auch verbieten, wenn ich 16 wäre und spiele ab 16 spielen würde?

0
@ThePlayerYt

Vom Prinzip her schon....... .Werden Sie aber wohl nicht tun. Das wäre ja mehr als lächerlich.

0

Soweit ich informiert bin,sind solche Spiele ab 18 und du somit eindeutig zu jung. Deine Mutter hat absolut Recht.

Es geht in dieser Frage darum, wie ich meine Mutter überzeugen kann mir die ego-Shooter zu erlauben und nicht, ob ich ego-shooter mit meinem Alter schon spielen sollte ;)

0
@ThePlayerYt

Da deine Mutter verantwortungsbewußt handelt, wenn sie dir die Spiele verbietet, wirst du sie kaum umstimmen können. Das Argument, dass es alle anderen auch machen, zieht da wohl kaum.

0

Wenn deine Mutter es nicht erlaubt ist es halt so, du solltest dich daran halten.

Was möchtest Du wissen?