Mutter Periode erzählen

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine erste Periode war mir auch megapeinlich, besonders meiner Mutter gegenüber, weil wir nie über sowas geredet haben...aber irgendwann mußte ich mich einfach aufraffen und es sagen, weil ich zu wenig Taschengeld hatte, um mir Binden und Tampons kaufen zu können. Also, tief Luft holen und so ganz nebenbei erwähnen, denn wenn du regelmäßig zum Arzt mußt, dann erfährt sie es ja doch, und dann kommt ja doch nur der Satz "Und warum erfahre ich das erst jetzt?" Es ist ja nicht so, daß du irgendwas ausgefressen hättest, wofür du dich schämen müßtest. Es ist mal ein kurzer peinlicher Moment, aber der geht vorbei und danach mußt du dir keine Gedanken mehr drum machen! Augen zu und durch! (dann kriegst du vielleicht auch deine Tampons bezahlt...)

Danke! (: Auch an die anderen!

0

Ich kann's versteh, mir war das auch peinlich. Sag es ihr einfach nicht und schau z. B. im Badezimmer, wo deine Mutter Tampons oder für den Anfang Binden aufbewahrt. Dann benutzt du die einfach, ich habs auch so gemacht. Vielleicht wird sie merken, wenn plötzlich Binden fehlen und sie spricht dich darauf an. Dann sagst du einfach "Ja, ich habe meine Periode schon", mehr musst du zu dem Thema nicht sagen.

Wenn sie dich nicht darauf anspricht, dann bittest du sie bei der nächsten Kontrolle einfach draußen zu warten. Wenn das nicht geht sagst du dem Arzt einfach die Wahrheit, dann hört deine Mutter es zwar, aber sie wird bestimmt nicht schockiert sein. Mädchen bekommen halt irgendwann ihre Periode, das weiß deine Mutter ja. Außerdem wird sie es irgendwann sowieso merken, das ist aber wie gesagt nicht schlimm, sehr vielen Mädchen ist dieses Thema vor den Eltern unangenehm, aber deine Mutter wird dich zu dem Thema bestimmt nicht mit Fragen bombardieren, wenn du nicht darüber reden willst.

Das ist doch nichts schlimmes, dass du deine Tage bekommst, hat doch jede. Entweder du redest mit ihr, was du anscheinent nicht möchtest, obwohl sie das bestimmt nicht schlimm findet, warum auch?, oder geh mal mit ihr Einkaufen und stell dich vor das Regal mit Binden und Tampons. Dann nimmst du dir Tampons und sagst ihr, dass du die jetzt brauchst.

Soll ich meiner Mutter sagen, oder schreiben, wenn ich meine Tage habe?

Soll ich meiner Mutter sagen oder schreiben, wenn ich meine Tage habe. Ich bin gerade im Urlaub und kriege sie wahrscheinlich noch im Urlaub. Was soll ich machen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Mutter nimmt mir meine Kleidung weg...

Hallo zusammen, Meine Mutter und ich haben in letzter Zeit ein ein bisschen Zerstörtes Verhältnis zueinander . Was auch daran liegt, dass ich mitten in der Pubertät und natürlich gewisse Grenzen austesten will und mich von meine selten abgrenzen möchte. Wir hatten mal wider einen Streit und jetzt als Konsequenz hat sie mir alle meine Klamotten weg genommen! Wenn sie das für pädagogisch Wertvoll hält, von mir aus.

Aber ich kann doch nicht tagelang in den selben verschmutzten Klamotten rummlaufe. Was soll ich jetzt machen? Danke für die Antworten!

...zur Frage

meine mutter glaubt mir nicht was soll ich tun?!

Ich habe meine tage und morgen mit meiner klasse schwimmen.da man ja nicht schwimmen darf wenn man die tage hatt. Meine mutter glaubt mir einfach nicht dass ich die tage was soll ich tun??

...zur Frage

Mutter erklären das man Tage hat

Hallo, ich bin 12 Jahre alt und hab seit kurzem meine Tage. In solchen Sachen bin ich sehr schüchtern und traue mich nicht es ihr zu sagen. Wie und wann Soll ich es ihr sagen?

...zur Frage

Ich weiß nicht, wie ich es meiner Mutter sagen soll.. kann mir wer helfen?

Hi.. ich habe gerade gemerkt, dass ich meine Tage bekommen habe. Ich muss es meiner Mutter erzählen, aber ich weiß nicht wie und ich bin gerade total in Panik. Wir haben ein relativ gutes Verhältnis zueinander. Trotzdem habe ich Angst, es ihr zu sagen weil es mir eben auch total unangenehm ist. Ich brauche ja eine Binde und so.. Helft mir bitte, ich habe Angst!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?