Mutter liest mein Tagebuch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ansich wäre es das beste wenn du mir ihr darüber redest ob sie es gelesen hat und warum. Und ihr dann sagst was du davon hälst wie du dich damit fühlst.

Wenn du mit ihr darüber nicht reden kannst kannst du auch einen Brief schreiben, das hab ich immer gemacht wenn ich mich nicht getraut habe oder wenn meine Mutter mir nicht zuhören wollte.

Wenn du gewissheit brauchst das du deinen Eltern bzw. deiner Mutter vertrauen kannst kann ich dir nur eines sagen, deine Eltern werden immer versuchen aus Ihrer sicht das beste für dich zu tun was möglich ist.

Zwar machen sie das manchmal so sehr falsch das es weh tut aber sie meinen es wirklich immer nur gut und wollen nur das du glücklich bist.

Achja mir kam noch ein gedanke vielleicht hat deine Mutter gemerkt das es dir nicht so gut geht und das du dich ihr nicht anvertraust und hat sich sorgen gemacht und deswegen das Tagebuch gelesen.

Sei deswegen niht alzu sauer auf sie sie macht sich sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz kurz an alle gerichtet die schreiben "kauf dir ein Tagebuch mit Schloss"

1. sind die meisten Tagebuch Schlösser gleich und demnach sehr leicht sich ein schlüssel anderweitig zu besogen.

2. Wenn eine Mutter das tagebuch aus sorge lesen will weil sie angst hat, wird sie das Schloss überwinden.

Klar ist es blöd das Sie es gelesen hat, aber ich kann es ihr bei weitem nicht übel nehmen wenn sie sich sorgen macht.

Der einzige weg so etwas vorzubeugen ist mit seinen Eltern reden sie darum bitte es nicht wieder zu tun und Ihnen auch die erleichterung geben das wenn man selber mit etwas nicht zurecht kommt, man zu Ihnen kommt.

Damit nimmt man Ihnen den zwang nachzu forschen.

Es ist kein gegeneinander sondern ein Miteinander.

Ich versteh das das eure Meinung ist deswegen wollte ich nur meine Meinung dazu noch äußern was ein Tagebuch mit einem Schloss angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist definitiv inakzeptabel. Ich würde sie auch mal direkt darauf ansprechen, da es eine klare Überschreitung deiner Privatsphäre ist. Wenn ich du wäre, würde ich mir lieber ein neues Tagebuch anschaffen, auch nichts so auffälliges, oder halt wirklich eins mit schloss, so dass sie es entweder nciht findet oder nicht aufmachen kann. Seiten rausreißen beim alten kannst du natürlich trotzdem falls du nicht einfach das Buch an sich verstecken möchtest. Oder du lässt das alte irgendwo immer da wo sie es glaubt und schreibst irgendwas ooberflächliches rein alle paar Tage/Wochen, damit sie nicht nach dem neuen sucht, und das neue versteckst du dann unter Matraze, im Kleiderschrank oder irgendwo wo niemand nachschaut. Auf jeden Fall solltest du dir das nicht gefallen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, sprich sie einfach darauf an. Du hast ein Recht dazu und außerdem kann man doch mit seiner Mutter immer reden. Tausch dich doch einfach mit deiner Mutter ein bisschen aus und wenn du weinen musst, dann weinst du eben. Man kann seiner Mutter vertrauen. Du musst sie doch auch verstehen, sie macht sich nur Sorgen um dich. Viel Glück. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal eine gute Idee: Tagebuch mit schloss oder du stellst das Tagebuch irgendwo hin wo sie es nicht finden kann :) Aber auf jeden Fall solltest du sie darauf ansprechen und ihr sagen dass es dich verletzt. Ich bin sicher Sie wird dann nicht traurig sein und wenn ja Versuch sie zu verstehen. Vllt. Wollte sie ja etwas mehr an deinem Leben teilhaben. Rede manchmal mit ihr über deine Schulwoche oder deine Woche, dann fühlt sie sich mehr integriert 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir wie schon gesagt wurde ein Tagebuch mit schloss. Eine andere Möglichkeit wäre es das Tagebuch in einer Geldkassette zu verschließen, oder Zettel zu schreiben und diese in eine verschlossene Box zu werfen, welche man nur einmal öffnen und sie dann erneut mit Tape verschließen muss.

Und wenn deine Mutter solche Angewohnheiten hat, dann brauchst du irgendwo ein Geheimfach, dass schwer zu erkennen ist. Sie hat ja scheinbar deinen kompletten Besitz auf den Kopf gestellt und das wohl regelmäßig.

Zudem solltest du darauf bestehen, dein Zimmer selbst aufzuräumen, falls du das nicht tuen solltest und einen Schlüssel für dein Zimmer verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir ein Tagebuch mit schloss das ist sicher
Halt den Schlüssel immer bei dir Dann kann nichts passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es Tagebuch mit schloss?
Und frag einfach ganz offen warum sie dass immer liest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
summerlove28 17.04.2016, 08:13

Ja klar aber ich meine wenn ich es ja versteckt habe ! Kann man nix privat halten ohne dass es jemand anrührt!

0
summerlove28 17.04.2016, 08:14

Aber ich weiß es ja gar nicht 100%

0

Was möchtest Du wissen?