Muss oft aufs Klo nach dem trinken?

4 Antworten

Das mit dem Kater kann ich nicht beurteilen, das hängt ja davon ab, wie viel Du in welcher Zeit trinkst, was und wie viel Du wann gegessen hast....

Aber das mit dem häufig Pipi machen ist normal, da Alkohol entwässert (Leber und Nieren wollen das Gift so schnell wie möglich loswerden), daher hat man dann auch oft einen Kater mit Kopfschmerzen: man ist dehydriert, obwohl man viel getrunken hat. 

Habe mal so viel getrunken dass ich mich übergeben hab (hab davor gegessen). Am Tag danach war alles so wie sonst. Kein Kater etc. Könnte ganz normal den Tag bestreiten.

0

Jeder Körper bzw. Organismus hat seine eigene Art zu arbeiten. Schließlich ist jeder individuell, no shit!?!

Das heißt vielleicht reagiert dein Körper bei Alkohol schneller und intensiver als andere Körper. Sobald also dein Magen sagt: Hey wir haben hier unten Giftstoffe (Alkohol ist eigentlich ein Giftstoff), fängt dein Körper sofort an das abzubauen. Und dann entsteht nun mal Pipi drang. – Die einzige Logische erklärung bei dir.

Ansonsten würde ich zum Arzt gehen und mich speziell untersuchen lassen. Vielleicht ist es doch etwas ernstes... Weil normal ist es in meinen Augen nicht.

Normal ist ein weiter begriff.

So krass wie du es beschreibst kenne ich das in meinem Bekanntenkreis nicht. Aber das Leute bei Alkoholkunsum anschließend verdammt oft auf die Toiliette laufen ist realtiv normal.

Geh so lange du kannst nicht, so trainierst du auch deine Blase

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?