Muss man ein neues auto einfahren?

11 Antworten

Im eigenen Interesse (Lebensdauer, Leistung) sollte man schon ein neues Auto einfahren. Dabei ist die Geschwindigkeit weniger entscheidend, vielmehr kommt es darauf an, hohe Drehzahlen und starke Beschleunigungen zu vermeiden, vor allem wenn der Motor noch kalt ist.

Man möchte direkt autobahn 200 kmh fahren

Deshalb sollte man Fahranfängern nur Fahrzeuge mit höchstens 50 PS in die Hand geben.

Seh es sportlich mein freund!

0

Das sind die die sich dann überschlagen und den Stau verursachen.

2

Es schadet nichts - im Gegenteil es ist gut. Dann solltest Du die ersten 1000 km mit wechselnden Geschwindigkeiten fahren und den Motor weder überdrehen, noch untertourig fahren. Höchstgeschwindigkeit frühestens nach 500 km.

Explizit vorgeschrieben von den Herstellern ist das Einfahren von Neuwagen schon lange nicht mehr. Der TÜV Nord empfiehlt aber 1000 km "sinnig" zu fahren

Normalerweise müssen neue Autos nicht mehr eingefahren werden,jedoch würde ich die ersten 2000km etwas schonender fahren,schaden kann es nicht...