muss man das holz für ein selbst gebautes garten -kinder-spielhaus irgendwie behandeln/imprägnieren?

4 Antworten

Wenn Du lange etwas davon haben willst, solltest Du das Holz auf jeden Fall mit einer entsprechenden Grundierung und Holzschutzmittel behandeln. Damit kannst Du Fäulnis im Holz vermeiden, Mossbildung verhindern. Holzschutzmittel gibt es in den verschiedensten Farbtönen, auch klar. Da solltest Du Dich mal in Baumärkten erkundigen.

Solange kein stehendes Wasser an dem Holz ist, z.B. unten an den Pfosten, brauchen Sie das Holz nicht zu behandeln, dann nimmt es mit der Zeit eine Art Verwitterung (Patina) an, sieht somit Alt aus. Sollte an manchen Stellen des Holzes nach dem Regen Wasser stehen bleiben, sollten Sie das Holz mit einer Holzlasur versehen.

Das kommt ganz auf das Holz an! Wenn Du z.B. sibirische Lärche oder Douglasie nimmst und auf den konstruktiven Holzschutz (z.B. kein direkter Kontakt mit dem Boden) achtest, brauchst Du keine Lasuren oder Lacke. Und die genannten Hölzer verlieren nach ca. einem Jahr auch die rötliche Färbung und nehmen einen silbergrauen Ton an. Holzterrassen halten bei entsprechender Bauweise und diesem Holz durchaus auch mal 20 Jahre. Ich denke, dann sind wirklich so alt, dass sie das Holzhaus nicht mehr interessiert!

So würde ich es jedenfalls machen!

Schimmel auf Holz (Spielhaus)?

Wir haben uns ein Spielhaus von Fort Fox (isidoor) gekauft. Wir haben es vor paar Wochen schon lasiert. Remmers, HK-Lasur. Nun haben wir gerade bemerkt das oben auf der Lauffläche alles schwarze Punkte sind. Das sieht schon wirklich krass aus.

Könnte das Schimmel sein? Oder auch vom Flexen, als wir die Schrauben gekürzt haben, das war vor 4 Tagen. Aber über der ganzen Fläche oben und in das Häuschen? Das ist nämlich ca. 4m.

...zur Frage

Pool Untergrund bauen?

Hallöchen,

Ich plane im Garten unsern aufstellbaren Pool umzustellen. Das Problem ist dass der Garten komplett uneben ist. Ich habe mir einige Ideen überlegt die jedoch Vor- und Nachteile hat. Diese zähle ich mal auf.

Mit Erde aufschütten.

Vorteile: Billig, geht schnell

Nchteile: sieht im Winter doof aus wenn der Pool weg kommt.

Mit Sand aufschütten.

Vorteile: Billig, geht schnell, sieht gut aus.

Nachteile: Bei Wind fliegt einem der Sand um die Ohren, schwer wieder weg zu bekommen.

Fläsche mit Steinen oder Holz bauen.

Vorteile: kann nicht absacken, im Winter trotzdem nutzbar.

Nachteile: Teuer, dauert länger, zu harter Boden im Pool.

Jetzt suche ich hier nach alternativen Ideen von euch und bin mal gespannt. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Garten mit Pestiziden behandeln?

Hallo allerseits, hätte eine Frage an die Garten Profis.

Wir haben einen Garten ca 40x18 Meter der leider völlig verwachsen ist.

Und damit meine ich wirklich völlig verwachsen. Nicht nur Brennesseln sondern auf Dornen mit ca 4-5 Cm Durchmesser und Pflanzen die Ca 2-2,50Meter hoch sind und richtig Dicke Stämme Hart wie Holz haben.

Wirklich Schade um den großen Garten und da wollte ich mir es jetzt zum Ziel nehmen und den Garten bis spätestens Sommer 2019 wieder wenigstens normal hinzubiegen.

Ich werde für die folgende aussage wahrscheinlich gehasst aber gibt es ein Pestizid oder ein Pflanzengift was ich versprühen könnte womit sich ersteinmal alles eingehen lässt? so Das man nurnoch die "toten" pflanzen die abreißt und in einen Container schmeißt?

Falls nein, wie würdet ihr vorgehen. Welches Gartenwerkzeug benötige ich?

Danke für eure Hilfe im Vorraus!

...zur Frage

Kann man mit frischem Holz/Zweigen aus dem Garten basteln/bauen oder schimmelt es, da es noch feucht ist?

Ich würde gerne etwas hübsches basteln und mich den zahlreichen Ästen aus unserem Garten bedienen, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Zweige, welche durch den Regen feucht geworden sind nicht anfangen zu schimmeln? Gibt es irgendwelche Mittelchen, die man auf das Holz schmieren kann damit die Basteleien lange halten? Oder muss das Holz komplett trocken sein? Die gebastelten Sachen sollten noch gut ein paar Jahre halten ;)

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?