Muss ich meine Geburtstagsparty anmelden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Achja, ein weiteres Problem ist der Alkoholkonsum, der auf meiner Party auch stattfindet, Die, die etwas trinken sind aber bis auf ein paar vereinzelte Ausnahmen auch 16. Könnte das auch zu einem Problem werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FluffyXtreme
28.06.2014, 12:20

Ab 16 darf man ja Bier trinken. Laut Gesetz dürfen die Leute die nicht 18 sind keinen "harten" Alkohol wie z.B. Wodka trinken. Solang du diese Altersbegrenzung einhälst kann eiegnlich nix passieren :)

1

Das kommt ganz drauf an, was das für ein Platz ist. Wem gehört das? Ist er öffentlich zugänglich und auch für sowas vorgesehen, zu mieten? Wer hat dort Hausrecht? Ihr könnt nicht einfach irgendwo Party machen. Wenn ihr fragt, wird es euch mit Sicherheit verboten. Niemand würde da die Verantwortung übernehmen. Jugendliche - Party - Alkohol - ein FLUSS ... wer sollte das offiziell erlauben? Hast du einen Volljährigen, der da evtl. die Verantwortung übernimmt?

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicmemories
28.06.2014, 17:14

Also erstmal vielen Dank fürs Antworten. Der Platz ist öffentlich zugänglich und kein Privatplatz. Bisher ging es immmer ohne Probleme, dass wir da gefeiert haben, auch mit vielen Freunden. Aber seitdem diese Frau dort wohnt, hab ich Angst, dass wir Ärger kriegen könnten. Also Volljährige sind dort einige, aber inwiefern die Verantwortung übernehmen? Und denkst du praktisch, sobald wir da anfragen, können wir es sowieso vergessen oder wie?

0

Du könntest auch einfach zu den Nachbarn gehen und deine Party bei denen ankündigen bzw. fragen ob das für sie in Ordnung wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicmemories
28.06.2014, 12:20

Ja hätte ich normalerweise auch getan. Aber erstens weiß ich garnicht genau, wo die wohnen, die davon was mitbekommen bzw was dagegen haben könnten und außerdem denke ich nicht, dass diese Frau von sic aus ja sagt oder zu uns kommt, wenn es ihr zu laut ist, Sie wird wahrscheinlich eher die Polizei ruden und ich will mir den Tag nicht vermiesen lassen.

0

Um 22:00 Uhr beginnt die Nachtruhe und wenn du Pech und einen Beschwerdeführer hast, ist dann Feierabend. Da läßt sich auch nichts genehmigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicmemories
28.06.2014, 17:16

Ok, danke für die Antwort.

0

Also nochmal danke für alle Antworten. Habe das alles jetzt an einen anderen, etwas sichereren Platz verlegt und vom Rathaus genehmigen lassen. In 5 Tagen ist es soweit!- Danke nochmal für die Antworten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?