muss ich einen Hackbraten anbraten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst den sowohl in der Pfanne auf beiden Seiten kross anbraten und dann im vorgeheizten Ofen in der Auflaufform bzw. im Bräter bei eher geringer Hitze fertiggaren oder gleich in den Ofen geben, wo du ihn zuerst bei hoher Temperatur anbrätst und dann zurückschaltest...

Nach dem Anbraten mit wenig Gemüsebrühe angießen und einköcheln lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onni13
29.08.2016, 12:09

aber ich muss den nicht unbedingt anbraten oder ? und wenn ich den nur im Backofen mache soll ich da auch gemüsebrühe zugeben :) ?

1

nein denn dann müsstest ihn ja wenden und dabei zerfällt er.also ab in die röhre und einschalten der rest passiert von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hackbraten mit ca. 500 gr Fleisch wird ei 180° Heißluft / 200° Umluft ohne ihn vorher anzubraten, im Ofen. ungefähr 60 - 70 Min. gegart.
Gemüse- oder Fleischbrühe erst nach 30 Min. dazugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn auch in Bratfolie (Kallefolie,  Bratschlauch)  mit Zwiebeln und Gemüse und etwas Flüssigkeit garen. 

Wird besonders saftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der wird im Ofen von allein kross.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wundere mich über die Antworten. Warum soll man ihn anders als einen Braten behandeln. Mit Zwiebeln anbraten, wenn er Bräunung erreicht, In Backofen oder auf Herd. So entwickeln sich Aromastoffe und die Soße wird wohlschmeckender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. ;-))

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein der wird im Ofen gebacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?