Muss ich bei Betriebsferien urlaub nehmen?

5 Antworten

Ja - natürlich.Das ist Urlaub wie jeder andere.Der Arbeitgeber kann nach einem Spruch des Bundesarbeitsgerichtes über bis zu dreifünftel des Jahresurlaubs bestimmen.Hat der Arbeitnehmer Anspruch auf mehr mehr als 12 Urlaubstage,so müssen ihm mindest 12 Tage zusammenhängender Urlaub gewährt werden. (BAG Az.: 1 ABR 79/79)

Frage den Betriebsrat, wie es sich in dem Betrieb verhält. Normalerweise bekommt man dies schon bei der Einstellung mitgeteilt, damit man sich darauf einrichten kann.

Ja, da ist gesetzlich geregelt. Zwischen den Tagen hast du auch keine Berufsschule, da kannst du sowieso nur deinen Urlaub nehmen, außerhalb der Schulferien ist es nicht möglich.

Klar geht auch Urlaub außerhalb der Ferien, aber antraben in der Schule ist trotzdem Pflicht :-)

0

Wenn das vertraglich vereinbart ist: Ja.

Ja musst du, denn es wird niemand da sein der sich um dich kümmert.

Normalerweise schaut das Lohnbüro drauf wie du deine Tage planst, und plant die ggf noch mal um oder streicht dir Urlaub, damit du zu Weihnachten dann Urlaub hast.

Was möchtest Du wissen?