Muskelmasse - Wie viel wäre für meine Größe bei 16-18% Fettgehalt normal?

2 Antworten

1. Zunächst einmal sind die Körperfettwaagen ziemlich ungenau. Sie messen mit mikroströmen und berechnen aus den Widerständen Muskeln/Fett/Knochen/Flüssigkeit.  Für eine korrekte Messung solltest du zu einem Profi (Arzt oder Fitnessspezialisten).

2. Es kommt drauf an welche Übungen du im Fitnessstudio machst. Solltest du auch viel Ausdauer trainieren oder nur "pumpst".  Generell hast du ein gesundes Maß an Fettgehalt. Wenn du wirklich Muskeln aufbauen willst musst du eventuell deine Ernährung auf eiweißhaltigere Mahlzeiten umstellen und mehr Essen, damit du "Masse" bekommst um diese in Muskeln umzuwandeln.

Ein Mensch von 82 kg Körpergewicht hat niemals 66 kg Muskelmassse. Es kann sich dabei höchstens um die fettfreie Körpermasse handeln. Diese setzt sich aus Körperwasser (ca. 50 % der gesamten Körpermasse), Knochen, Organen und Skelettmuskelmasse zusammen. Die Skelettmuskeln machen vielleicht 30 bis 40 % der gesamten Körpermasse aus, also bei dir 25 bis 33 kg.

Mein Fitness-Studio benutzt für die Körperzusammensetzungsanalyse eine spezielle Waage, bei der als Messmethode die Direkte, Segmentale und Merfrequente BIA (DSM-BIA) eingesetzt wird. Dabei wird die Leitfähigkeit zwischen den Füßen und den Händen gemessen, während man in Kontakt zu speziellen Sensoren steht.

Für nähere Informationen gibt es die Internetadresse www.InBody.de.

Deswegen hat mich das gewundert, sogesehen hab ich wohl bissi Fett zugelegt oder?

0
@PushIt

Was deine Waage mit Pulsgerät anzeigt, vermag ich nicht zu beurteilen. Lasse deine Körperanalyse von einer fachlich qualifizierten Stelle machen. Möglicherweise bieten manche Arztpraxen dies an, sonst auf jeden Fall viele Fitness-Studios.

0

Was möchtest Du wissen?