Musik Analyse Aufbau Mozart Zauberflöte Arie 2?

 - (Schule, Musik, Unterricht)  - (Schule, Musik, Unterricht)

1 Antwort

Es ist unklar, was Du mit Abschnitt meinst und was mit Motiv. Ganz besonders unverständlich bleibt die Aussage "Abschnitt, welcher ein Motiv ist" (ist das nun ein Abschnitt oder ein Motiv?). Wie kommst Du zu Deiner Einteilung von Abschnitten und was könnten diese bedeuten. Welche "Motive" konkret unterscheidest Du? Generell sind "Abschnitte" in der Musik selten nur zwei Takte lang.

Es bleibt beim Versuch eines oberflächlichen und rein deskriptiven Nachvollzugs des Stückes. Ich würde Dir noch ein "ausreichend" geben. Im Gynmasium wäre die Note eine bessere.

Danke für deine Antwort. Das ist nunmal das Problem Ich bin mir eben nicht ganz sicher wie Ich so eine Musik Analyse in schreibe, da Ich kaum Material dazu finde. Ich brauchte gar keine Bewertung für meine Analyse, sondern wollte lediglich nur Wissen wie überhaupt eine Musik Analyse aufgebaut ist :D ? Kennst du da einen Aufbau, an den man sich wie im Deutschunterricht halten kann?

Würde mich freuen, wenn du mir da eine Antwort liefern könntest :)

0
@OskarLange231

Deutschunterricht? Was sollte der denn damit zu tun haben? Eine gute Einführung in die Musikanalyse ist vor allem ein brauchbarer Formenlehre-Unterricht. Hier gibt es Standardwerke u.a. von Leichtentritt oder Stöhr, die auch zum Selbststudium bedingt geeignet sind. Daraus kannst Du lernen, worauf man beim Bau von Musikstücken schaut.

0

Was möchtest Du wissen?