Multimeter Durchgangs Prüfung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hättest einfach die Messspitzen zusammenhalten können und testen können, bei welchem Modus es anfängt zu piepen.

Die Durchgangsmessung kannst du wahrscheinlich mit dem Lautsprechersymbol ausführen, also genau auf der gegenüberliegenden Seite, also 180° weiter gedreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz unten, direkt gegenüber OFF... damit kann man leitungen auf durchgang prüfen, aber auch Dioden.

die schwarze strippe gehört bei COM angeschlossen, die rote bei V/Ohm

beim dioden prüfen sollte, wenn die kathode (die seite mit dem strich) an die schwarze Strippe gehalten werden. dann müsste das display eine zahl anzeigen. das ist der spannungsverlust über die diode. in der anderen richtung (Kathode zur roten strippe) dürfte sich nichts tun...

tut sich in beiden richtungen nichts, oder zeigt das Multimeter 0 an, ist die Diode im Eimer.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf das Lautsprechersymbol stellen.Die beiden Spitzen zusammen halten, dann müßte es Piepen.Aber nur Kabel ohne Spannung messen, sonst geht die Piepe kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst unten rechts auf das omega-symbol schalten, damit kannst du den widerstand messen, wenn dieser recht klein ist hast du durchgang (außer er soll hoch sein)

messbereich ist eig. egal, aber taste dich einfach ran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?