Muffins mit Korn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Alkohol dabei auch seine Wirkung behalten soll ist mit backen ohnehin quatsch weil das allermeiste dabei verfliegt.Dann besser erst backen dann aufschneiden und mit einer Alkoholischen Paste/Creme füllen.. Oder gleich komplett zerkrümeln und mit Kakao und Rum zu Rumkugeln machen

LG sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guppy131
29.08.2013, 17:40

Ja ich hatte gehofft, dass das bei Muffins weil sie ja nicht so lange im Ofen bleiben, nicht so der Fall sei. Aber gut, danke für die Alternativen ;).

0

Ein fach etwas mehr Alkohol in den Teig geben und backen, oder Muffins backen, hinterher mit einer Stricknadel (oder Zahnstocher) an piksen und mit Alkohol tränken. Du kannst auch Muffins (eigentlich Cup Cakes) mit Topping machen, schau mal:

Rotweinmuffins mit Schokotopping

Zutaten: Mehl - 175 g Backpulver - 1 TL Kakaopulver - 1 EL Zimt - 1/2 TL Zucker - 125 g Vanillezucker - 1 Pkg. weiche Butter - 125 g Eier - 2 Stk. Rotwein - 125 ml gehackte Zartbitterkuvertüre - 100 g Papierförmchen Topping: Zartbitterkuvertüre - 100 g weiche Butter - 200 g Puderzucker - 250 g Zubereitung: Den Backofen auf 170°C (E-Herd) vorheizen. Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen und die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Zimt in einer Rührschüssel gut mischen. Mehlgemisch und Rotwein in die Butter-Ei-Masse geben und zu einem Teig verrühren.. Am Ende die gehackte Schokolade unterheben. Teig in die mit Papierförmchen versehende Form füllen. Ca. 25 Minuten backen, danach abkühlen lassen. Für das Topping die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Puderzucker sieben. Butter schaumig schlagen und die Schokolade dazu geben. Den Puderzucker untermischen. Die Creme kurz in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas fester wird. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Creme mit einem Spritzbeutel nach Belieben auf den Muffins verteilen.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.muffinwunder.de/rezepte/rotweinmuffins-mit-schokotopping/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

korn ist unsinn.

du soltlest überlegen, was du für einen geschmac haben möchtest, orangenlikör, mandellikör, rumgeschmack oder nehm das rezept für rotweinkuchen.

es gibt noch mehr möglichkeiten, aber anscheinend hast du keine ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guppy131
29.08.2013, 15:54

nein hab ich nicht , deshalb frag ich ja hier...

ich möchte in etwa den Geschmack von vorher, es geht mehr um die Wirkung

0

Was möchtest Du wissen?