Stochastik!

Mein Bruder und ich streiten gerne über math. Probleme aber Stochastik können wir beide nicht ausstehen.
Ich mag es nicht, weil es im Grunde in keinem Fall exakt ist, außer man bezieht die Varianz mit ein aber dann kann ich auch Pi*Daumen rechnen. Ich finde es einfach zu ungenau weil viel zu viele Faktoren nicht mit eingebracht werden (können).
Und zweitens : Random Beispiel:
Wenn die Wahrscheinlichkeit, dass ich eine 7 bei Uno ziehen die höchste ist und somit bei 13,86% liegt. Dann ja ist die Wahrscheinlichkeit dass ich eine 7 ziehe am höchsten, aber wahrscheinlich werde ich doch keine ziehen. Also worauf sollte ich nun setzen?
Ich glaube grobe Wahrscheinlichkeitsrechnung macht in gewissem Maße noch Sinn um bspw Risikoinvestitionen einzuschätzen aber aber die Details brauch mM nach kein Mensch, denn es sind keine Fakten sondern Möglichkeiten.

...zur Antwort

Startet das Programm beim hochfahren automatisch? Wenn ja schalte es über den Taskmanager ab und versuch es so nochmal.
Aber wie genau bekommst du eine Fehlermeldung, wenn dein PC abstürzt?
Und was für eine DeamonTool Version hast du dir denn da geangelt? Hatte nie Probleme mit dem Programm, vllt auch mal im Taskmanager nach anderen ungewünschten Programmen suchen.
Oder eben auch im Systemmanager ob du irgendetwas mit DT zusätzlich installiert hast.

...zur Antwort

Bloß nicht zu locker um das Gewicht zu verstecken, das funktioniert nicht bzw machts nur noch schlimmer.
Auch gepresst sollte es eher nicht wirken.
Bin zwar w mit durchschnittsgewicht aber finde chinos gehen bei so ziemlich jedem Menschen :)

...zur Antwort

Wie die meisten schon gesagt haben wiederhol das Jahr.
Da ist nichts dabei, das zeigt den Willen der vielen anderen fehlt und nach dem Abi fragt da keiner mehr nach.
Zum lernen kannst du vllt besser in ne Bücherei gehen. Da ist so gut wie immer Platz und Ruhe.

Hab durch wieklich unglückliche Umstände eine Klasse 4 Mal gemacht und bekomm trdm dieses Jahr mein Abi, also is noch nichts verloren :)

...zur Antwort

Ist es moralisch verwerflich Lostprophets zu hören?

Hallo Leute. Vielleicht hattet ihr ja schon einmal ein ähnliches Problem. Kurze Vorgeschichte: Manchen Rock-Fans sind sie bekannt: Die Band Lostprophets. Vor etwa 11 Jahren habe ich sie angefangen gern zu hören, da brachten sie gerade ihr drittes Album heraus. Sie wurden stets hochgelobt, hatten einen eigenen Stil und nen coolen Sound! Nachdem ich mittlerweile jedes Album der Band hatte und sie teils rauf und runter hörte kam Dezember 2013 der große Schock: Die Band löste sich auf! Und als ob das nicht reichen würde war der Grund dafür noch viel bizarrer. Frontmann Ian Watkins wurde des mehrfachen sexuellen Kindesmissbrauchs beschuldigt was er auch gestand und ist zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Gerade in Deutschland soll er öfter zugeschlagen haben! Ich war fassungslos, bin es noch heute nach über drei Jahren. Mittlerweile habe ich selbst eine kleine Tochter und frage mich wie man so etwas nur tun kann!

Seit ich es erfahren habe habe ich die Platten von Ihnen nicht mehr gehört, ja nicht mal mehr angerührt... ich kann es nicht. Es ist als wären die Idole von jemanden auf einmal der größte Abschaum auf Erden... und dennoch ist ihre Musik der Hammer! Ich habe es öfter versucht über mich zu bringen, konnte aber einfach nicht.

Damit die Frage: Ist es moralisch verwerflich die Musik zu hören? Die anderen Bandmitglieder haben ja doch eine klasse Arbeit geleistet unabhängig vom Sänger und Frontmann (die selbst nichts bis zu den Gerichtsverhandlungen wegen seiner Taten wussten) und hin und wieder wird mal ein kleiner Ohrwurm von denen in mir wach was ja die Lust mal wieder rein zu hören erhöht.

Würdet ihr sagen: Ich würde die CDs verkaufen/vernichten, so etwas widerliches! Oder würdet ihr sagen: Die Musik ist ja an sich nicht böse. Wenn sie dir gefällt dann hör sie doch?

Danke schon mal für eure Antworten. :-)

...zur Frage

Ich würde sagen hör die Musik ruhig weiter.
Er hat zwar etwas furchtbares getan aber wie du sagst die anderen haben viel arbeit geleistet und irgendwo ist es nunmal auch eine Krankheit? bzw er ist ja nicht durch und durch böse. Er hat Talent (gehe ich mal von aus) und eine große Schwäche aber das Talent wird dadurch nicht weniger.
Allerdings würde ich CDs etc nicht mehr kaufen wenn er davon Geld bekommt (Weiß nicht wie so etwas geregelt ist).

...zur Antwort

Ich war mal in der gleichen Situation auch NRW.
Die sache ist du darfst die schule abbrechen bist nur 10 Jahre schulpflicht, ABER bist bis 18 Ausbildungspflichtig (oder so ähnlich :D ?). Heißt du brauchst irgendeine Beschäftigung. Also erstmal hoffe ich jetzt für dich dass die Ausbilfung schon fest steht weil viele einfach davon ausgehen ja irgendwas find ich schon und nachher ganz überrascht sind wenns eben doch nicht so läuft und zweitens mach doch einfach das Jahr mit ach und krach fertig. Die paar Monate... brauchst ja nicht großartig was tun

...zur Antwort

Also ich verbreite hier jetzt mal halbwissen:
Denke mal das früher die meisten mit tattoos etc diese aus dem gefängnis hatten und das hat halt die meinung der gesellschaft geprägt.

...zur Antwort

Zum einen finde ich persönlich ja. Wobei ich mir nicht sicher bin ob bei mir das Gymnasium nicht einfach anspruchsvoller als gewöhnlich war.
Andererseits ist das beruf. G. Ja nunmal der 2. Bildungsweg also vorgesehen unter anderem für leute die das allg. G. nicht auf anhieb konnten oder eben für ( und das ist wohl der größte Unterschied) für Leute die sich bereits in eine Fachrichtung spezialisieren wollen. Ich hab auf dem beruf. G. Zb Bwl, VWL usw
Ein allg. G. bietet so etwas nicht an.

...zur Antwort