Muffigen Geruch aus Tupperdosen entfernen

10 Antworten

?? sieht aber nicht nach orginal Ware aus, nicht mal die Dosen wo ich bei Ikea und Kaufland gekauft habe und schon jahrelang im Betrieb sind (spühlmaschine fast jeden Tag + Mikrowelle + gefrieschrank !) haben dieses Problem nicht da richt nix und geht nix rüber. Beim Hersteller würde ich auf jeden fall ersatz anfordern, das sind meiner meinung nach Fälschungen oder ausschussware.  Ansonsten habe ich gute erfahrungen mit Domestos (Clorreininger der holt den Dreck aus den Poren) bzw Heißes Sodawasser aus Sodapulver von Heitmann)

Nein das sind schon Originale, weil die hat mir meine Oma zum Einzug geschenkt und die kauft nur original Tupperware ^^

0
@Atommuesli

und wäre nicht das erstmal das jemanden keine echte Ware untergeschoben wird.. Reklamieren das geht garnicht..

0

Nicht mehr in die Geschirrspüle tun, hat mit dem Klarspüler und der hohen Hitze beim Trocknen zu tun...wie schon gesagt, mit verdünntem Essigwasser ausspülen und über Nacht (vielleicht auch mehrere Tage) Kaffeebohnen reinlegen... Ansonsten bleibt nur entsorgen, wenn der Geruch nicht verschwindet... LG

einmal durch Natron oder Backpulver ziehen, wenn der Geruch dadurch nicht raus geht bin auch ich für wegwerfen.

Kunststoff nimmt ja alles mögliche an.... hygienisch ist das irgendwann nicht mehr. 

Wenn das echt Tupperware ist dann gib das zurück bzw. tausche es um.


(Rauchiger) Gestank in Küche aus dem Schrank unter der Spüle?

Ich habe in meiner Wohnung seit einiger Zeit ein "stinkiges" Problem, welches vor allem abends auftritt. Der (etwas rauchige) Gestank kommt nur ab und zu. Neulich hatten wir 2 Wochen Ruhe und nun hat es dreimal in 5 Tagen gestunken. Der Geruch ist nicht genau lokalisierbar. Er kommt aber aus dem Schränklein unter der Spüle (dort wo der Abfall meistens steht). Der Abfall ist es aber nicht. Wir dachten, es kommt vom Kühlschrank, der genau daneben steht. Der wurde ausgewechselt (da etwa 15 Jahre alt und durchgefroren). Das Problem besteht aber immer noch! Es ist ein bitterer, irgendwie rauchiger Geschmack, der meist abends auftritt, aber es riecht nicht verbrannt... Aber es riecht sehr unangenehm!, also ich muss dann die Küche verlassen..(und lüften). Es scheint irgendwie von unter der Spüle zu kommen, aber von wo genau?? Man kann auch nicht so genau sagen, ob dieses oder jenes Rohr den Geruch verursacht oder ob der Geruch aus einer anderen Quelle ins Schränklein "hinein" duftet.. Wir wissen nicht, ob es vielleicht auch etwas mit dem Backofen zu tun hat, denn nach dessen Gebrauch fing es ca. 2h danach an zu stinken. Dem ist aber nicht immer so.. Weiss jemand was da so stinken könnte? Verlaufen dort elekrische Kabel oder so? Ich mache mir sorgen um schädliche Gase oder Brandgefahr... Ein Elektriker war schon da und der wusste es auch nicht so recht (er dachte, es liegt am Kühlschrank - wir auch). Bin dankbar für Hinweise!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?