Wie Thermoskanne/-becher säubern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde jetzt etwas Essigreiniger mit etwas Wasser hinein tun und mal über Naht stehen lassen, dann gründlich ausspülen!

Das kann man auch zwishendurch machen, wenn sie mal Kalk ansetzt oder vom Kaffee oder Tee verfärbt wird! Ich reinige meine Thermokannen und Gefässe immer so, die werden immer wie neu!

Sollte mal etwas hartnäckigeres drin sein, gehts mit Backpulevr, Backpulver hinein geben und mit Wasser bedecken, eine Nacht stehen lassen, danach gründlich ausspülen, sämtliche Kaffee oder Teeränder sind weg, das kann man übrigens auch bei Tassen, dieTeeränder haben!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Thermoskannen niemals in der Spülmaschine reinigen bzw. spülen!!! Zwischen Aussenbehälter und Innenbehälter könnte Wasser eindringen, die Wirkung läßt nach und es könnte sich Schimmel bilden, den man nicht sehen kann. Vor dem Erstgebrauch mit heißem Essig- oder Zitronenwasser ausspülen. In Haushaltwarengeschäften (-abteilungen) gibt es runde kleine Spülbürsten oder sogenannte Flaschenbürsten. Du mußt schauen wie groß die Öffnung Deiner Kanne ist und die entsprechende Bürste kaufen. Die Bürste kann größer sein im Durchmesser, da die Borsten nachgeben. Mit dieser Bürste und etwas Spülmittel kannst Du dann Deine Kanne und den Becher immer supersauber bekommen, falls sich mal ein kleiner Belag bildet (sieht aus wie ein kleiner Schleier, der Innenbehälter hat keinen Glanz mehr). Auch mit Gebissreiniger bekommt man den Behälter sauber, aber warum solltest Du extra Gebissreiniger kaufen, falls Du nicht schon welchen hast.

Hallo JxxxGirl!

Du mußt schauen, ob die Teile spülmaschinentauglich sind. Meine Thermoskannen und Becher sind es z.B. nicht. Falls ja würde ich sie einmal mitspülen, dann hast Du den Geruch ziemlich sicher los.

Falls nicht eingnen sich zum reinigen heißes Wasser, Spüli, Zitronensaft oder Essigwasser. Ev. über Nacht einweichen.

Festsitzende Gerüche (z.B. Kaffee oder muffigen Geruch) kann man bei nicht spülmaschinenfesten Teilen mit einem Tab für die dritten Zähne loswerden (über Nacht einweichen und gründlich mit Spüli nachreinigen und ausspülen).

LG Hourriyah

Was möchtest Du wissen?