Müssen HT-Abwasserrohre (Kunststoff) im Keller gedämmt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Sie müssen nicht.

Wird auch generell im Keller nicht gemacht.

Ausnahmen gibt es. Zum Beispiel in Großküchen wird (oder kann) das Abwasserrohr elektr. beheizt werden um Fett flüssig zu halten. (bis zum Fettabscheider) Diese Leitungen werden dann sinnvollerweise wärmegedämmt.

Ja, wenn:

Frostgefahr besteht oder man im Keller das Gerumpel der Abwässer nicht hören mag.

Ansonsten nicht!

Als Frostschutz oder wenn der Keller so genutzt wird, dass Flussgeräusche stören.

Meinst du wegen Schallschutz oder Frostschutz? Wegen Schallschutz nur in Mehrfamilienhäusern und Frostschutz eigentlich auch im Keller nicht, Minusgrade im Keller wären selten.

Was möchtest Du wissen?