MTS-Formate vernünftig umwandeln

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

MTS braucht man nicht umwandeln, je nach Inhalt kann man es in einen anderen Container packen (=Dateiendung). Bei AVC Video in MP4 oder MKV je nachdem was Audio für ein Format hat. Bei MPEG-2 in MPG. Transmuxen geht u.a. mit Avidemux.

Aber Camtasia Studio ist als professionelles Screencastprogramm doch gar nicht als allgemeine Bearbeitungssoftware gedacht. Warum nutzt du es? Warum nimmst keine Software die nativ deine Videos öffnen kann?

Wichtig ist, wie das Video kodiert ist.

Wenn es nur am MTS-Container liegt, den Camtasia scheinbar nicht versteht, dann brauchst du Bild und Ton nur in einen anderen container zu verschieben, z.B. MKV, MP4, etc. Dabei kommt es zu keinem Qualitätsverlust.

Versuche es mal mit der letzten Version Camtasia 8.4! Damit konnte ich meine Sony-Camcorder-Aufnahmen einbinden! gruß axel becker, camtasia-training.de

Was möchtest Du wissen?