Motorrad. In welchen gang muss ich schalten wenn ich kurven fahre?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt auf die Kurve drauf an. Wenn du sanft und gleichmäßig mit dem Gang der gerade drin ist beschleunigen kannst, dann verwende diesen, sollte es ruckeln schalte einen runter, wenn nötig zwei. Im Kreisverkehr kannst du sogar im zweiten oder ersten fahren.

Hängt von der Kurve ab - und vom Motorrad. Bei einer 125er bist du u.U. schon notgedrungen im 3. Gang unterwegs, bei einer Supersportler fährst du bis jenseits von 100 km/h alles im 1. Gang (wenn es denn unbedingt sein muss).

Daher: Frage zu ungenau. Warte ab wie die ersten Praxisstunden verlaufen.

Nächste interessante Frage

Kurvenfahrt: Wer ist schneller, Motorrad oder Auto?

in den passenden zur kurve und deinem gewünschten fahrstil. du fährst so in die kurve rein, dass du am scheitelpunkt eine hinreichend hohe drehzahl hast, um satt raus beschleunigen zu können. das kann der erste gang sein in engen kurven oder der 4 in schnellen.

annokrat

Das lernst Du dann in der Fahrschule, wenn Du den Führerschein machst. Am Anfang wirst Du eine niedrigere Geschwindigkeit und dementsprechend auch einen niedrigeren Gang fahren. Wenn Du etwas Übung und Sicherheit hast, wirst Du dann schon einen anderen Gang fahren.

Man schaltet in der Regel vor der Kurve einen oder auch zwei Gänge zurück. Aber das ist abhängig vom Fahrzeug, der gefahrenen Geschwindigkeit, der Fahrpraxis des Fahrers, der Straße etc.. Jede Fahrsituation ist anders. Da gibt es keine allgemein verbindliche und gültige Regel. Ansonsten siehe auch den Kommentar von annokrat.

Kommt auf die Kurve, den Straßenbelag, die Neigung... an. Lieber vorher runterschalten, damit du aus der Kurve heraus noch mal Gas zur Stabilisierung geben kannst.

Viel Vergnügen!

Frage zu ungenau ausgeführt - keine eindeutige Antwort Möglich.

Von welchen Getriebe reden wir denn?

1-Gang? 2-Gang? 3-Gang? 4-Gang? 5-Gang? 6-Gang?

Wie hoch ist die Endgeschwindigkeit des Motorrads? 

Ne ziemlich lang gestreckte Kurve? Ne enge Kurve?

Wenn du das jetzt für ein Motorrad, 6Ganggetriebe, Vmax 400km/H und eine 125er 5Gang Getriebe Vmax 130km/h verallgemeinern willst.... na dann viel Spaß bei so einer Theorie.

es wird schon um eine 125er gehen.

annokrat

0

Hängt doch von Geschwindigkeit und Kurvenradius ab. In der Stadt abzubiegen ist doch was anderes als die Kurve auf der Landstrasse zu nehmen.


Was möchtest Du wissen?