Möchte meine eigene Wohnung bin jedoch noch in der Ausbildung?

12 Antworten

Du kannst Ausbildungsbeihilfe beantragen.

Anders als Hatz IV Empfänger hast du als Azubi weder Anspruch auf Wohngeld noch auf 54qm als Einzelperson.

Wird die Ausbildungsbeihilfe abgelehnt, kannst du nur warten, bis du einen Job hast.

FZ

wenn du in der Ausbildung bist, dann sind deine Eltern aber der Ansprechpartner für dich.. denn sie sind bis zu deiner ersten abgeschlossenen Ausbildung für dich zuständig-Vom Amt wirst du da nicht viel bis gar nichts erwarten können

Du kannst versuchen BAB und Schüler-BaföG zu beantragen. BAB hätte ich damals bekommen, das Schüler-BaföG war damals aber höher. Achso und Kindergeld von deinen Eltern.

Auch, wenn du deine Eltern nicht beanspruchen möchtest- sie sind dran.

Vielleicht trägst du ja morgens noch Zeitungen aus?

Das mit den Eltern kannst du dir nicht aussuchen. Sie sind gesetzlich zu deinen Unterhalt verpflichtet.

aber nicht um eine Wohnung zu finanzieren!

1

Dem sie nachkommen, indem das Kind zuhause wohnen kann und dort verköstigt wird.

2

Was möchtest Du wissen?