möchte Kopftuch tragen aber schule?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salam liebe Schwester, ich denke, im Grunde hast du dich schon entschieden, sonst hättest du wohl kaum hier gepostet ;-).

Erfahrungsgemäß wird es leichter, wenn du eine gesunde Portion Selbstbewusstsein mitbringst. Verhalte dich normal, du bist noch die selbe wie vorher. Deine Mitschüler und Lehrer kennen dich, sie werden merken, dass du das freiwillig machst. Bleib freundlich und hilfsbereit, bleib einfach du, dann wirst du wenig Probleme haben insha'allah. Dass du auf dem Gymnasium bist, hilft. Da sieht man doch, dass du was aus deinem Leben machen willst und deine Eltern dich dabei unterstützen!

Es stimmt allerdings auch, dass etwas Wissen nützlich sein kann, um Fragen - die sicher kommen - auch beantworten zu können.

Erstens: Angst und Feriwilligkeit passen soo gut zusammen, wie Schnaps und Schweinefleisch in einen Halal-Laden! WenN, danN sollst Du nicht für "Gott", also "Allah" Kopftuch tragen! Der Schöpfer hat es gar nicht nötig, dass wiR etwas für IhN tun! KT-tragen, dass solltest Du wirklich nur, wenn Du erkannt hast, dass es für DicH der richtige Weg ist! Das einzige, was der Schöpfer von uns will, ist, dass wir authentisch sind und leben, dass wir uns treu bleiben! Wenn Du Dich mit Kopftuch und langen Sachen athentischer fühlst, dann zieh das an - ohne Dir Gedanken zu machen, was andere denken oder sagen könnten! Wenn wir uns treu bleiben - und ganz wir selber sind, tun wir auch "etwas für Gott"! Aber die Reihenfolge muss eingehalten werden, auch wenn es paradox erscheint! Nur, wer dieses Paradoxon mit dem Herzen ergriffen und mit dem Verstand begriffen hat, hat den wahren Sinn aller Religion verstanden! Allen Forumsteilnehmern wünsche ich einen schönen Mai!

Die Tatsache, dass Du das in einem "Kuffar"-Forum im Internet ausdiskutierst zeigt, dass Du Dir über die Tragweite der Entscheidung (in einem nichtmuslimischen Land) Kopftuch zu tragen, gar nicht bewusst bist! Die Tochter (13) von türkischen Bekannten von mir war Hockey-Jugend-Auswahl-Spielerin (1987)! Da ließ sie sich von 2 oder 3 anderen Mädchen aus ihrer Koranschulklasse überreden, Kopftuch zu tragen! Natürlich musste sie mit Hockey aufhören! In den Weihnachtsferien hat sie sich aufgehängt! Siehe hierzu meine Antworten an "Chrpen95" und "Salatoand" auf deren Fragen zum Thema "Basketball mit Kopftuch"!

Was möchtest Du wissen?