Modelliermasse trocknet aus brauche schnell hilfe

4 Antworten

Habt ihr schon mal probiert odelliermasse selber herzustellen? Das macht Spaß - finde ich jedenfalls! Papier einweichen, Tapetenkleister dazu. Dann müsst ihr das Wasser ausdrücken und habt eure Modelliermasse.

Im Internet gibt es die Anleitung dazu. Pappmaché ist das Stichwort. Kostet so gut wie nix. Ist sehr leicht nach dem Trocknen. Ihr könnt Flaschen benutzen, um freihändig zu arbeiten. Einfach einen Stock in die Flasche stecken und das was ihr herstellen wollt auf den Stock setzen. So trocknen eure Kinstwerke auch gut, weil sie von allen Seiten Luft kriegen.

Grüße Topi

Pappmachée ist was anderes als Fimo oder Knetgummi. Und von der Anleitung, wie man was anderes macht, wird die Modelliermasse nicht geschmeidig.

0
@Dichterseele

Das ist aber ein nicht gerade sensibler Kommentar von Dichterseele. Die Fragestellerin erwähnte, dass es ihr auch ums Geldsparen geht. Meine Variante schont den Geldbeutel sehr. Ausserdem war mein post als eine Ergänzung gemeint. Die richtigen Antworten wurden ja schon gegeben. Topi

0
@Topina

Das wäre aber eine wirklich gute Alternative, danke ;) ich weiß garnicht wie lange es her ist das ich mit Pappmachee gebastelt habe, da war ich sicher selbst noch im Kindergarten

0

Versuch mal, die Masse gut in Frischhaltefolie einzupacken. Das müsste eigentlich eine Zeit lang helfen.

Hi, wickels luftdicht in Frischhaltefolie ein :) Nur halt fest abgeschottet vom Sauerstoff (so tupperboxen sind ja nich zu 100% dicht)

z.B. in einen feuchten Lappen einwickeln.

Was möchtest Du wissen?