Mitschüler haben keinen Respekt vor mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alienelli :)

Du bist Jemand, der sich nichts gefallen lässt, das ist an sich nichts schlechtes. So wirst Du im späteren Berufsleben jedenfalls nicht übersehen :)

Jedoch musst Du Dich auch mal zurücknehmen können. Es muss nicht jeder Punkt ausdiskutiert werden. Wenn Du alles immer bis ins kleinste Detail analysierst, dann hälst Du nicht nur Dich selbst, sondern auch die anderen auf.

Ich selbst gehöre eher zu der gelassenen Sorte Mensch, und das sind die Leute, die Dich nicht so recht nachvollziehen können. Du hast so viel Energie in Dir, dass Du sie auf solche "Kleinigkeiten" anwenden kannst.

Das kann Leute auf Dauer nerven. Wer den Mund aufreißt, der eckt halt an. Sich gegen alles auflehnen kann mal hilfreich sein, aber Du verschwendest Energie, die sich anders vielleicht viel besser investieren lässt.

"Mach Dich locker", würde ich vermutlich zu Dir sagen, aber das ist natürlich leichter als getan.

Wenn Dich Dein eigenes Verhalten anfängt zu stören, dann bist Du vielleicht sportlich nicht ausgelastet, oder probiere Doch mal Autogenes Training, wenn Du einfach nicht abschalten kannst.

Liebe Grüße

The Inquiry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alienelli
20.04.2016, 22:20

Hey, also als erstes möchte ich mich bedanken, dass du dir so einen Aufwand gemacht hast und das ganze durchgelesen hast.

Auf deinen Rat möchte ich sagen, ja ich habe viel energie, aber besonders in der Schule gibt es immer wieder Dinge an denen man es auslassen kann und das möchte ich nutzen. Mir geht mein Verhalten selbst NICHT auf die nerven. ich bin sogar stolz drauf.

Ich finde es wirklich toll, dass du, trotz deiner "gegenteiligen" Meinung zu meiner person dafür entschieden hast, diese Frage zu beantworten.

Danke :)

0

Guten Abend.

Ich, (m/15) erzähle das mal so, aus meiner Sicht:

Dass du eher die Rebellin bist ist normal, es gibt solche Menschen und solche. Dass eine Klasse voller "fauler, kindischen Deppen" ist, kenne ich leider nur zu gut. 

Ich finde solche Eigenschaft perfekt und würde mir auch so viel Courage von manch anderen erwarten.

 
Also, dass die das immer abstreiten kann zwei Gründe haben:

1. Sie wollen, dass sie selber im Recht sind. Sie denken, dass sie es besser wissen und so keinen anderen mehr Reden lassen, obwohl sie selber wissen, dass sie im Unrecht sind.

2. Sie wollen es immer so, dass die Welt perfekt ist und wollen nie mit der Realität konfrontiert werden. (Kommt auf das Thema an; eher unwahrscheinlich).

Die Frage, wie man damit umgeht ergibt sich eigentlich von selbst: Diese Leute sind vielleicht nicht so reif oder intelligent dazu (darauf nichts einbilden). Du bist ihnen intellektuell Überlegen und sie wissen das.

Und dass du maskulin wirkst wäre mir vollkommen egal. Wie gesagt jeder Mensch ist verschieden bzw. einzigartig. Ob es jetzt die anderen abschreckt kann ich schwer sagen aber mach dir selber keine Vorwürfe.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen. 

Grüße. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib wie du bist! Wenn du dich bemühst allen zu helfen usw und die ignorieren das oder wirken sogar dagegen kann dass nur eines bedeuten:

Diese Leute SIND kindisch und wollen nur "cool" sein. Ich bin "nicht so integriert" wie es andere vielleicht sind und bemerke diesen Trend zum immer assozialer werden schon lange.

Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich lächerlich - keiner muss "cool" sein um sich selbst und seinen besten Freunden zu gefallen! Wer nicht "Mainstream" ist hat es vielleicht nicht einfach, tut aber meiner Meinung nach das richtige und hat Respekt mehr verdient als andere.

Als abschließender Spruch;
Stay real!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?